Straußenführer 2017



Anzeigen:













Der Krieg zum Fest

Cargo Theater mit „Festgefeiert“ im Freiburger Südufer

Fünf Begrüßungsreden, Dosenwerfen und musikalische Einlagen der Fantastic Brothers und Sisters wird es geben, kündigt Carla Wierer ihrem Publikum mit apfelwangigem Optimismus an – überhaupt freue sie sich furchtbar auf diesen Abend und würde damit am liebsten Weihnachten, Silvester und das letzte Abendmahl vorfeiern…

kultur_joker_cargo_theater_festgefeiert

Carla Wierer beim „Endzeitfest“

Artikel weiterlesen »

Verschwörungstheoretisches Feuerwerk

Uraufführung im Theater der Immoralisten: „Happy birthday, Mr. President – Happy birthday to you!“

Marilyn Monroe ist tot! Wahrscheinlich Selbstmord? Leere Tablettendöschen auf dem Tisch, ein tödlicher Mix aus Schlafmitteln in ihrem Blut. Doch warum hätte sie sich umbringen sollen, wo sie doch ihr Leben nach langer Zeit wieder im Griff hatte? War sie doch wild entschlossen, mit all den mächtigen Männern abzurechnen, deren Geliebte sie jahrelang gewesen war. Die Indizien häufen sich: Mord!

kultur_joker_immoralisten_happy_bithday

Artikel weiterlesen »

Kunst aus geliehenen Stühlen

Kunstverein Freiburg zeigt Amalia Picas „Katachrese“ – Freiburger Bürgerinnen und Bürger liehen der Künstlerin dafür ihre Stühle

Amalia Picas Ausstellung „Katachrese“ ist eine Ausstellung der Überschneidungen. Vielleicht weil sie mit dem Titel eine Steilvorlage bot. „Katachrese“ leitet sich aus der antiken Rhetorik ab und meint die Übertragung eines Bildes von einem Sinnzusammenhang in den anderen, was zu logischen Brüchen führen kann, die dennoch auf ihre Weise plausibel wirken können.

kultur_joker_pica_katachrese_kunstverein

Amalia Pica: „Katachrese“, 2016, Installationsansicht Asambled © Marc Doradzillo

Artikel weiterlesen »

Der Turm fällt nicht

Das Theater Basel befasst sich mit der unsichtbarsten und bedeutendsten Bank der Welt

Das Gebäude, das den Stoff lieferte für Theresia Walsers Groteske „Im Turm zu Basel“, ist längst nicht das höchste der Stadt. Es muss also andere Gründe dafür geben, dass man es mit dem Turm zu Babel in Verbindung bringt.

kultur_joker_tumzubasel_c_simon_hallstroem

Carina Braunschmidt und Vincent Glander © Simon Hallström

Artikel weiterlesen »

In eigener Sache: Kultur Joker ist Partner der badenova bei der gemeinsamen App „Wunderfitz“

Regionale Nachrichten, Veranstaltungstermine, Auskünfte und mehr in einer App

Schnelle Orientierung im Alltag und bei der Freizeitgestaltung: Dafür steht Wunderfitz. Nachrichten, Veranstaltungstermine, Regiowetter oder die beste Busverbindung zum gewünschten Ziel – Wunderfitz bietet sowohl einen schnellen Überblick als auch Informationen en detail. Nicht umsonst ist sie nach der liebevollen badischen Bezeichnung für einen besonders neugierigen, interessierten und immer bestens informierten Zeitgenossen benannt.

logo_bn_app-wunderfitz_mitclaim_akzentblau

Artikel weiterlesen »

„Freiburg Health Race“ im Mooswald

Patientensporttag am 24. September in Freiburg

Mit dem Patientensporttag „Freiburg Health Race“ sind am 24. September alle, die Spaß an Sport und Bewegung haben, herzlich eingeladen in einem gemeinsamen Erlebnis die Lust an der Bewegung zu entdecken und sich aus erster Hand zu informieren. Startpunkt ist der Parkplatz am Diakoniekrankenhaus in der Wirthstraße in Freiburg-Landwasser. Der Lauf geht dann in den Mooswald, wo auf die Teilnehmer verschiedene ‚Aufgaben‘ warten.

kulturjoker_freiburg_heath_race

Artikel weiterlesen »

Nur nicht selbstreferentiell: Die Spielzeit 2016/17 am Theater Basel

Große und bekannte Figuren bestimmen die Saison

Das Motto der Spielzeit 2016/17 am Theater Basel „Vom Mythos der Möglichkeiten“ klingt fast ein bisschen zu abgeklärt für eine zweite Saison. Wer die Möglichkeiten bereits für einen Mythos hält, testet sie nicht. Doch Intendant Andreas Beck, der vor einem Jahr das Theater Basel übernahm, versteht dieses Motto weniger selbstreferentiell als gesellschaftspolitisch und will Misstrauen säen, wo globale Märkte uns Möglichkeiten wie noch nie versprechen. Nichts desto trotz sind es große und bekannte Figuren nicht nur der Theatergeschichte, die diese Spielzeit bestimmen.

kulturjoker_theater_basel_tana_rosas_sune_b-e

Tana Rosás Suñé, zu sehen in “B | E” © Theater Basel

Artikel weiterlesen »

Kirchliche Chorgesänge im Zeitalter von Facebook und Co?

Im Gespräch: Im Gespräch: Martina van Lengerich, Leiterin der Mädchenkantorei am Freiburger Münster vor ihrer China-Tour

An der Freiburger Domsingschule ist das Reisefieber ausgebrochen: Vom 23. August bis 11. September 2016 ist die Mädchenkantorei in China unterwegs. Wie es dazu kam und was die Mädchen dort erwartet sowie über Gemeinsamkeiten oder Unterschiede in den verschiedenen Chorkulturen – darüber sprach Friederike Zimmermann mit der Leiterin der Mädchenkantorei Domkantorin Martina van Lengerich.

kulturjoker_lengerich_chor_china

Domkantorin Martina van Lengerich

Artikel weiterlesen »