Straußenführer 2018


Anzeigen



Waldhof Freiburg

Südbadens größtes Musikhaus Rahmenladen

domani



Stadtleben | Oktober 2018 | von Friederike Zimmermann

Neu in Freiburg: Zauberzentrum im Kulturschiff

Das Gasthaus Schiff bespielt seinen historischen Gewölbekeller

Ein neues Format bereichert die Veranstaltungslandschaft: Das Freiburger Zauberzentrum. Ab Mittwoch wird im Gewölbekeller des Gasthaus Schiff in der Schwarzwaldstraße wöchentlich Magie auf höchstem Niveau geboten.

© Promo

Ab sofort öfter in Freiburg zu erleben: Zauberkünstler Christoph Bohrer aus Biel.

Weiterlesen…

Interview | Oktober 2018 | von Fabian Lutz

„Träume habe ich noch genug“

Im Gespräch: Stummfilmmusiker Günter A. Buchwald

Günter A. Buchwald  ist als Stummfilmmusiker international gefragt. In diesem Jahr feiert der Freiburger sein 40-jähriges Bühnenjubiläum, seine neue Komposition zum Stummfilm Casanova feiert im Sommer 2019 im Theater Freiburg Premiere. Ein Gespräch über die Renaissance des Stummfilms, dessen politische Bedeutung und die vielfältige Arbeit als Dirigent, Pianist, Violinist und Komponist.

© Klaus Polkowski

Der Freiburger Musiker Günter A. Buchwald.

Weiterlesen…

Theater | Oktober 2018 | von Georg Rudiger

„Es gibt nur uns – und uns ist alle“

Das Theater Basel eröffnet die Spielzeit mit einem großartigen „King Arthur“

„Alles ist Illusion“, sagt Zauberer Merlin in Henry Purcells „King Arthur“ – und gibt damit schon die Überschrift für den Abend vor. Stephan Kimmigs spartenübergreifende Produktion, mit der das Theater Basel in die neue Spielzeit startet, begeistert auf ganzer Linie.

© Sandra Then

Weiterlesen…

Kultour | Oktober 2018 | von Peter Frömmig

Mythos und Wirklichkeit revolutionärer Zeiten

Die 1968er-Bewegung und ihre Folgen

Zum 50. Mal jährt sich in diesem Jahr der Höhepunkt einer Studentenbewegung, die unter dem Schlagwort „Achtundsechzig“ kursiert. Ein Synonym für alles, was die Welt damals bewegte und zu einem Gesellschaftswandel auf vielen Ebenen führte.

© Stadtarchiv Karlsruhe

Demonstration der politischen Hochschulgruppen gegen die zweite Lesung des Notstandsgesetzes im Bundestag Mai 1968 in Karlsruhe.

Weiterlesen…

Verlosung | Oktober 2018 | von Redaktion

Verlosung: Handgemacht Kreativmarkt auf der Messe Freiburg

Deko- und Gebrauchsgegenstände, Upcycling-Produkte, Schmuck und Bekleidung in Handarbeit und vieles mehr gibt es beim Handgemacht Kreativmarkt am 27. und 28. Oktober 2018 auf der Messe Freiburg. Der Kultur Joker verlost Karten für den Markt.

Upcycling: Aus alten Tassen werden individuelle Leuchten.

Weiterlesen…

Kunst | Oktober 2018 | von Annette Hoffmann

Mitten im Bildrätsel

陰府 (Shady Mansion) – Ausstellung von Amy Lien und Enzo Camacho im Kunstverein Freiburg

Als Künstlerin trägt Amy Lien ihren Teil dazu bei, dass die Lower East Side mehr und mehr gentrifiziert wird, schließlich ist zeitgenössische Kunst ein Faktor, der ein Viertel aufwertet. Als Künstlerin kann sie jedoch derartige Prozesse auch öffentlich machen und ihnen eine Form geben, die Vorgänge in New York nach Freiburg transportiert.

© Marc Doradzillo

Amy Lien & Enzo Camacho: „陰府 (Shady Mansion)“, 2018, Installationsansicht.

Weiterlesen…

Kunst | Oktober 2018 | von Friederike Zimmermann

Zwischen Wunschvorstellung und Realität

„Familienbande“ – Fotografien von Katharina Mayer im Modo Verlag Freiburg

Jede Familie erzählt ihre ganz persönliche biographische Geschichte. Etwa durch ihre Interaktion, die Kulisse ihres Eigenheims, die Haustiere und Gegenstände, mit denen sie sich umgeben, ihre Kleidung und so weiter. Diese unsichtbaren Bande machte die Fotografin Katharina Mayer in ihren Bildern sichtbar, die derzeit im Freiburger Modo Verlag zu sehen sind.

© Katharina Mayer

Katharina Mayer: „Brothers in Arms“.

Weiterlesen…

Theater | Oktober 2018 | von Georg Rudiger

Leichtigkeit im goldenen Käfig

Rossinis „Barbier von Sevilla“ eröffnet spritzig die Saison der Straßburger Oper

Wir sind in Sevilla. Das sieht man nicht nur an den blauen Azulejos, den maurischen Kacheln, die das Bühnenbild bestimmen. Auch der schmiedeeiserne Balkon, die vorbeiziehende Prozession und die goldene Madonna in der Wandnische vermitteln Lokalkolorit. Der Abend in der Straßburger Oper beginnt in der trockenen Akustik des Hauses mit leichten, geradezu filigranen Figuren im Orchestergraben.

© Klara Beck

Weiterlesen…