Der Straußenführer


Werbung






Rahmenladen



domani




Musik | Mai 2020 | von Redaktion

Livestream: DJ NIght w/ L’IMUNSYSTEM

Was: Cumbia, Funk, Afrobeat, House, Hip Hop, Trap
Wann: 31. Mai, 19-23 Uhr
Wo: Slow Club Freiburg
Web:twitch.tv/slow_club_freiburg

Film | Mai 2020 | von Redaktion

„Looking at the Stars“: kostenloser Stream und anschließender Talk mit dem brasilianischen Regisseur Alexandre Peralta

© W-film

„Looking at the Stars“

Filmkunstliebhaber haben am 1. Juni um 20 Uhr die einmalige Chance, den bezaubernden Dokumentarfilm „Looking at the Stars“ kostenlos auf lodderbast.de zu streamen und anschließend beim interaktiven Live-Talk mit dem brasilianischen Regisseur, Alexandre Peralta, mitzuchatten.
Der Dokumentarfilm „Looking at the Stars“ spielt mitten im brasilianischen São Paulo und erzählt von der Ballettschule „Associação Fernanda Bianchini“. Die jungen Frauen und Männer, die hier den klassischen Tanz lernen, sind genauso entschlossen, diszipliniert und voller Hoffnung, wie alle jungen Tänzer. Und sie sind blind. Die weltweit erste und einzige Ballettschule für Blinde baut statt auf Blut, Schweiß und Tränen, auf Berührungen, Gehörsinn und vor allem: Mut. Für Fernandas Tänzer ist die Schule ein sicherer Hafen und die Bühne ein Ort, an dem sie frei und unabhängig sind. Geyza erblindete mit neun Jahren und ist heute Primaballerina und Ballettlehrerin an Fernandas Schule. Wenn sie tanzt, sieht ihr niemand an, wie unsicher sie sich oft in ihrem Alltag fühlt. Die 14-jährige Thalia, die in der Schule oft gemobbt und gemieden wird, ertanzt sich ihre Unabhängigkeit – und hat dabei endlich echte Freunde gefunden.

Den Trailer können Sie hier vorab sehen:

Kids | Mai 2020 | von Redaktion

Tipps für Kids: Live-Aufführung von “Max und Moritz”

© Artisjok Theater

Das Artisjok Theater zeigt “Max und Moritz”

Das Artisjok-Theater zeigt beim Kinderspezial von kultur-baden am 31. Mai, 11 Uhr das beliebte Stück „Max und Moritz“ mit Puppen nach Wilhelm Busch. Eine Inszenierung, die alle Sinne anspricht: die Federn fliegen, die Pfeife explodiert, das Mehl stäubt, aus dem Sack rieselt das Getreide und in der Mühle wird tatsächlich gemahlen. Das Kinderstück kann am 31. Mai, 11 Uhr auf dem YouTube-Kanal BadenBadenEvents live und virtuell besucht werden.

Musik | Mai 2020 | von Redaktion

Livestream: Enraged Minority

Was: Enraged Minority – Punkrock
Wann: 29. Mai, 21-22 Uhr
Wo: Slow Club Freiburg
Web: youtube.com/channel/UCXK6iDbATR38Wh8Ada8wWfQ | twitch.tv/slow_club_freiburg | facebook.com/Slow-Club-Freiburg-109824402424555

Theater | Mai 2020 | von Redaktion

Oper trotz Corona: Don Giovanni

© A.T.Schaefer

Don Giovanni mit Shigeo Ishino (Don Giovanni)

Im Rahmen des kostenlosen Opernprogramms des Stuttgarter Balletts ist ab Freitag, 29. Mai, um 17 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts Don Giovanni in der Inszenierung von Andrea Moses. Der Mitschnitt der Premiere im Juli 2012 ist eine Produktion des SWR. Antony Hermus dirigiert das Stuttgarter Ensemble um Kammersänger Shigeo Ishino in der Titelpartie. Mozarts 1787 uraufgeführtes Meisterwerk in der heiter-ironischen Inszenierung von Andrea Moses führt eindrücklich vor, wie alle Figuren dieser Oper auf ihren eigenen Vorteil achten. Hier lügen und manipulieren alle. Ist Don Giovanni unter diesen Egoisten vielleicht nur der ehrlichste?

Allgemein | Mai 2020 | von Redaktion

Universität Freiburg: Prof. Dr. Kerstin Krieglstein als erste Rektorin gewählt

© Patrick Seeger

Prof. Dr. Kerstin Krieglstein

563 Jahre nach Gründung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg tritt die erste weibliche Rektorin der Universitätsgeschichte ihr Amt an. Der Senat und Universitätsrat haben Prof. Dr. Kerstin Krieglstein für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Die Universität Freiburg geht mit diesem Voting einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. Bislang sind nur knapp 24,7 % (Stand 2018) der Professorenschaft in Deutschland weiblich. Dass nun eine der ältesten Universitäten des Landes eine Rektorin gewählt hat, setzt notwendige Zeichen.
Kerstin Krieglstein studierte Chemie und Pharmazie und wurde 1990 an der Universität Marburg in Pharmakologie promoviert. Schließlich habilitierte sie sich 1997 in Anatomie und Zellbiologie an der Universität Heidelberg. Nach Professuren an der Universität Göttingen und der Universität des Saarlands folgte sie 2007 dem Ruf auf die Professur für Anatomie an der Universität Freiburg, deren Medizinische Fakultät sie letztendlich 2013 zu ihrer ersten hauptamtlichen Dekanin wählte.
Seit 2018 ist sie Rektorin der Universität Konstanz. „Kerstin Krieglstein verfügt über

Weiterlesen…

Nachhaltig | Mai 2020 | von Redaktion

Webinar-Reihe “Ausstieg aus dem Tierversuch”

Was: Webinar „Neue tierleidfreie Verfahren für Tests auf Herzgiftigkeit bei der Arzneimittelentwicklung“ – Dr. Christiane Hohensee, Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.
Wann: 28. Mai, 18-19 Uhr
Wo: YouTube-Kanal “Ausstieg aus dem Tierversuch”

Allgemein | Mai 2020 | von Redaktion

Der Europa Park öffnet wieder am 29. Mai!

© Europa Park

Portugal im Europa Park

In den vergangenen Wochen konnte sich der Europa-Park in enger Absprache mit den Behörden auf eine Wiedereröffnung mit entsprechenden Schutz- und Vorsorgemaßnamen vorbereiten. Ab dem 29. Mai öffnet der weltbekannte Freizeitpark seine Tore, auch die Übernachtungsmöglichkeiten in den Hotels sowie die Gastronomie im Park werden unter strengen Auflagen wieder zugänglich sein. Der Schutz und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter haben seit jeher für den Europa-Park höchste Priorität.

 

Zum Schutz der Besucher*innen und Mitarbeiter*innen werden folgende Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos ergriffen:

  • Begrenzung der Besucherzahlen mit Hilfe von tagesbasiertem Online-Ticketing
  • Einhaltung von Sicherheitsabständen (z.B. Abstandsmarkierungen in Wartebereichen, Restaurants, etc.)
  • Umsetzung von erweiterten Hygienestandards- und Prozessen (z.B. zusätzliche Desinfektionsstationen, regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Oberflächen, etc.)
  • Information und Aufklärung der Gäste über alle Maßnahmen vor und während des Besuchs
  • Einführung neuer digitaler Technologien im Bereich des Warteschlangen-Managements und des Wahrens von Abständen (Social Distancing)
  • Kontaktfreies Bezahlen
  • Schulung der Mitarbeiter*innen

Weitere Infos: www.europapark.de