Der Straußenführer


Werbung




Rahmenladen



domani




Kunst | Juli 2019 | von Friederike Zimmermann

Die Kunsthalle Messmer in Riegel feiert mit einer André-Evard-Ausstellung ihr zehnjähriges Bestehen

André Evard war einer der ersten Vertreter des Konstruktivismus, aber nicht immer ein Publikumsliebling. Jürgen Messmer schwärmt dennoch so sehr von dem Schweizer Künstler, dass er ihm die Ausstellung zum zehnjährigen Jubiläum seiner Kunsthalle Messmer widmet.

© Sammlung Messmer

André Evard: Symphonia 4 (1924), Öl, 27x35cm.

Weiterlesen…

Literatur | Juli 2019 | von Cornelia Frenkel

Was ist am Kapitalismus so unerträglich?

Jean Ziegler antwortet auf Fragen seiner Enkelin

Sein neues Buch verfasste der Schweizer Soziologe, Politiker und Kapitalismuskritiker Jean Ziegler als Dialog mit seiner Enkelin – und wendet sich so explizit an die Jugend. Eine Rezension.

© Hermance Triay

“Was ist so schlimm am Kapitalismus?” – fragt der Jean Ziegler in seinem neuen Buch.

Weiterlesen…

Kunst | Juli 2019 | von Friederike Zimmermann

Bauhaus: Erste monografische Oskar-Schlemmer-Ausstellung in Ostdeutschland

Das Bauhaus feiert in diesem Jahr sein 100. Jubiläum. Von Weimar zog die Kunstschule 1929 nach Dessau, doch auch Gotha war im Gespräch: Das entdeckte man im April in Briefen und Zeichnungen Oskar Schlemmers im Zuge der Vorbeitungen für die erste ostdeutsche Schlemmer-Ausstellung. Zentral darin: Schlemmers „Visiononen einer neuen Welt“.

© Stiftung Schloss Friedenstein Gotha/Paul-Ruben Mundthal

Ausstellungsansicht der Schlemmer-Ausstellung im Gothaer Schloss Friedenstein.

Weiterlesen…

Kunst | Juli 2019 | von Redaktion

Die Freiburger Museumsnacht 2019 lockt mit einem bunten Kulturprogramm

Eine ganz besondere Sommernacht

Ein Highlight des Sommers ist die Freiburger Museumsnacht, die in diesem Jahr am 20. Juli Uhr stattfindet. Kulturbegeisterte und entdeckungsfreudige Nachtschwärmer erwartet ein buntes Programm zwischen Kunst, Musik und Kulinarischem in den städtischen Museen .

© Städtische Museen Freiburg/rita Eggstein

Freiburger Museumsnacht 2018: Tanzperformance vom Studio pro Arte im Innenhof des Museums für Neue Kunst.

Weiterlesen…

Theater | Juli 2019 | von Erich Krieger

Wolkenbruch beendet die Komödie „Charleys Tante“ bei den Festspielen Breisach vorzeitig

Die Tücken des Freilichttheaters

Theateraufführungen unter freiem Himmel sind besonderen Risiken ausgesetzt: Das Wetter kann zu Unterbrechungen des Stücks führen – oder gar zu seinem Abbruch. So geschehen bei der 50er-Jahre-Komödie „Charleys Tante“ der Festspiele Beisach im Juni.

© Erich Krieger

Szene aus “Charleys Tante”: Hier ist noch alles in Ordnung.

Weiterlesen…

Musik | Juli 2019 | von Redaktion

ZMF 2019: Weltstars und Neuentdeckungen spielen auf dem Freiburger Mundenhof

„Zuhause – Wenn du jeden Sommer wiederkommst“

Zum 37. Mal lädt das Zelt-Musik-Festival in Freiburg zu einem einzigartigen, kulturellen und musikalischen Erlebnis auf das Mundenhof-Gelände ein. Mit Weltstars, regionalen Künstlern und nationalen Größen bietet das ZMF 2019 unter dem neuen Motto „Zuhause – Wenn du jeden Sommer wiederkommst“ eine kunterbunte Mischung aus Musik, Kleinkunst und Kinderprogramm.

© Promo

US-Jazz-Größe Kamasi Washington bestreitet das Pre-Opening Konzert des ZMF 2019 am 15. Juli.

Weiterlesen…

Film | Juni 2019 | von Fabian Lutz

Das Bildrausch Filmfest fand zum neunten Mal in Basel statt

Schwierige Themen, lebendige Umsetzung

Vom 19. bis 23. Juni lud das Bildrausch Filmfest zum neunten Mal dazu ein, filmische Entdeckungen zu machen. In der Basler Innenstadt waren internationale, anspruchsvolle Produktionen zu sehen.

© Luis Miñarro

Filmstill aus “Love Me Not” von Luis Miñarro.

Weiterlesen…

Interview | Juni 2019 | von Fabian Lutz

Im Gespräch: Journalist Stefan Mey über das Darknet

Ein Gegenmodell zum Internet

Das Darknet, der dunkle Bruder des Internets, bietet NutzerInnen Anonymität. Gleichermaßen florieren illegale Aktivitäten. Der Berliner Journalist Stefan Mey hat sich intensiv mit dem verborgenen Netz auseinandergesetzt und erklärt im Interview, was Mythos ist, was Wahrheit und wie einfach man selbst dorthin gelangt.

© Ralf Rühmeier

Der Berliner Journalist Stefan Mey hat sich für sein Buch “Dark Net – Waffen, Drogen, Whistleblower” intensiv mit dem Darknet beschäftigt.

Weiterlesen…