Der Straußenführer


Werbung






Rahmenladen



domani




Kultur | Oktober 2011 | von redaktion

Künstler in der globalisierten Welt

“The Global Contemporary.  Kunstwelten nach 1989”- Ausstellung im ZKM in Karlsruhe

Kunst ist nicht exklusiv Europa und den USA vorbehalten. Auch in Asien und Afrika gibt es längst eine lebendige Szene. In der Ausstellung „The Global Contemporary. Kunstwelten nach 1989“ gibt das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe ab morgen einen umfassenden Einblick in das Kunstschaffen rund um den Erdball.

Weiterlesen…

Kultur | Oktober 2011 | von redaktion

„Architektur nach Maß“

11. Ausgabe der Architekturtage vom 30. Sept. bis 4. November

Frankreichs größtes Konzerthaus: Das Zénith Europe

Mit dem Ziel, die Architektur vielen Menschen näherzubringen, findet mit den Architekturtagen seit nunmehr elf Jahren ein Ereignis statt, das sich über Grenzen hinwegsetzt: sowohl über die Ländergrenzen als auch über diejenigen zwischen Generationen, Kulturen, Kennern und Neugierigen.

Weiterlesen…

Kultur | Oktober 2011 | von redaktion

„Abenteuer Ozean“

MUNDOlogia-Reihe startet am 6. November

Atlantische Fleckendelphine

Fremde Länder, Kulturen, Reisen und Abenteuer: Die MUNDOlogia bringt auch im kommenden Winter wieder spannende Live-Reportagen nach Freiburg. Zum Start der Reihe am 6. Nov., 16 Uhr, zeigt der Greenpeace-Fotograf Markus Mauthe einen kostenlosen Vortrag über „Europas Wilde Wälder“ im Paulussaal.

Weiterlesen…

Kultur | Oktober 2011 | von redaktion

Pas de Deux

22. Staufener Kulturwoche vom 2. bis 13. Oktober 2011

In diesem Jahr wird die Staufener Kulturwoche vom 2. bis 13. Oktober zum 22.Mal durchgeführt. Hervorgegangen aus den Baden-Württembergischen Literaturtagen, die 1989 in Staufen stattfanden, stand die Kulturwoche Jahr für Jahr unter einem anderen Motto und beschäftigte sich mit wechselnden Themen. Theateraufführungen, Lesungen, Kabarett, Konzerte, Filme, Tanz und Vorträge illustrierten und vertieften das Thema – von „Illusion, Zauberei, Magie“ 1990 bis zu „So ein Theater“ im letzten Jahr.

Weiterlesen…

Kultur | August 2011 | von redaktion

„Car Culture. Medien der Mobilität“

Kunstwerke rund um das Auto im ZKM Karlsruhe

Ant Farm (Chip Lord, Hudson Marquez, Doug Michels): "Cadillac Ranch", 1974, Fotografie, in der Ausstellung als Wandtapete ©Ant Farm, Foto: Bud Lee

Das Auto, angeblich der Deutschen liebstes Kind, inspiriert Künstler zu ungewohntem Umgang. Vor allem Edelmarken wie Porsche und Mercedes, aber auch der knuddelige Wirtschaftswunder-Käfer, werden künstlerisch aufgebläht, zerknüllt oder aufeinander getürmt. Gerne auch geteert und gefedert oder mit Plüschtieren überzogen: in der Ausstellung „Car Culture. Medien der Mobilität“ zeigt das Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM Karlsruhe bis zum 8. Januar 2012 kritische, aber auch skurrile Kunstwerke rund um das Auto.

Weiterlesen…

Kultur | Juli 2011 | von redaktion

Münstersommer Freiburg 2011

Ausstellungen, Filme, Konzerte, Lesungen, Theater, Zirkus

Ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen von A wie Ausstellungen bis Z wie Zirkus bietet der diesjährige münstersommer freiburg vom 21. Juni bis 27. September. Rechtzeitig zum Sommeranfang begann auch der Münstersommer mit dem ersten Konzert der Orgelkonzerte im Münster. Die von Domorganist Klemens Schnorr zusammengestellte Konzertreihe, die jeden Dienstagabend Gastorganisten aus verschiedenen europäischen Ländern präsentiert, setzt am 27. September auch den Schlussakkord des Münstersommers.

Einen abwechslungsreichen circensischen Bilderbogen mit Akrobatik, Einradsprüngen, einer Steptanzeinlage, Clowns, dem fetzigen Sound der Circusband und vielen weiteren Attraktionen zeigt der Circus Harlekin vom 7. bis 13. Juli auf dem Münsterplatz.

Musikalisch geht es weiter im Historischen Kaufhaus mit dem Pianofest der Internationalen Klavier Akademie Freiburg unter Leitung von Jura Margulis. Vom 11. bis 23. Juli spielen Jura Margulis sowie die international renommierten Pianisten Paul Badura-Skoda, Bernd Glemser, Michel Bourdoncle und die Violonistin Alissa Margulis.

Eine doppelte Premiere können die beliebten Rathaushofspiele des Wallgraben Theaters feiern: 2011 sind sie zum ersten Mal beim Münstersommer vertreten und zum ersten Mal wird im Innenhof des Rathauses ein Musical, „Der kleine Horrorladen“ von Alan Menken und Howard Ashman, gegeben (14. Juli bis 4. September). Musik auf verschiedenen Plätzen in der Innenstadt bieten in bewährter Tradition am Tag der Musik die Freiburger Musik- und Akkordeonvereine (16. Juli).

Weiterlesen…

Kultur | Januar 2010 | von redaktion

Vom Keller bis in die Höhe

Sebastian Krämer und Marco Tschirpke

Sebastian Krämer und Marco Tschirpke

Das 11. Freiburg Grenzenlos Festival in Freiburg
Anfang des Jahres feiert die Kleinkunst in Freiburg fröhliche Urständ. Gleich zwei Veranstaltungsreihen rücken sie in den Mittelpunkt des Geschehens, die beide in diesem Jahr ein schiefes Jubiläum feiern. Denn für das Freiburg Grenzenlos Festival ist es die 11. Veranstaltung, für die Internationale Kulturbörse gar die 22. Gemeinsam begeht man in diesem Jahr wieder die Eröffnungsgala, die am 25. Januar im Theatersaal der Messe Freiburg stattfindet. Es nehmen teil: die Kabarettisten Sebastian Krämer und Marco Tschirpke sowie Karl-Heinz Helmschrot, die Artisten Sirma Dobreva und Morgan Cosquer, für Komik werden die Clowns BP Zoom sorgen, die Moderation übernimmt Jan Christof Scheibe…

Weiterlesen…

Kultur | September 2009 | von redaktion

Menschen und Musik aus zwölf Jahrhunderten

stages_ritterkampfe

Historienspektakel STAGES – die Staufener Zeitreise vom 18.-20. September

Trotz der bedrohlichen Risse in der Altstadt, die seit Monaten Staufen immer wieder in die Schlagzeilen der internationalen Presse setzen, wird es auch 2009 eine Staufener Zeitreise geben. Vom 18.-20. September wird sich die historische Altstadt in ein „Geschichtsbuch zum Durchlaufen“ verwandeln, wenn an verschiedenen Plätzen Szenen aus der facettenreichen Geschichte der Stadt liebevoll und spannend inszeniert werden.

Weiterlesen…