Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >
Musik | Juli 2019 | von Georg Rudiger

Das Freiburger Raschèr Saxophone Quartet feiert 50-jähriges Jubiläum

Jubiläumsjahr wird durch Tod von Ensemblemitglied überschattet

Seit über zehn Jahren ist das Raschèr Saxophone Quartet in Freiburg beheimatet, 2019 feiert das von Sigurd Raschèr gegründete Klassik-Ensemble sein 50-jähriges Bestehen – während die Ensemblemitglieder um ihren kürzlich verstorbenen Kollegen Kenneth Coon trauern.

© Felix Broede

Das Raschèr Saxophone Quartett: Elliot Riley, Christine Rall, der kürzlich verstorbene Kenneth Coon und Andreas van Zoelen.

Weiterlesen…

Kunst | Juli 2019 | von Friederike Zimmermann

Die Kunsthalle Messmer in Riegel feiert mit einer André-Evard-Ausstellung ihr zehnjähriges Bestehen

André Evard war einer der ersten Vertreter des Konstruktivismus, aber nicht immer ein Publikumsliebling. Jürgen Messmer schwärmt dennoch so sehr von dem Schweizer Künstler, dass er ihm die Ausstellung zum zehnjährigen Jubiläum seiner Kunsthalle Messmer widmet.

© Sammlung Messmer

André Evard: Symphonia 4 (1924), Öl, 27x35cm.

Weiterlesen…

Kunst | Juni 2019 | von Nike Luber

„Schein oder Sein. Der Bürger auf der Bühne des 19. Jahrhunderts“: Ausstellung im Museum LA8 in Baden-Baden

Theaterbegeisterung und Selbstdarstellung

Selbstdarstellung findet heute vornehmlich in den sozialen Medien statt. Das Bürgertum im 19. Jahrhundert musste noch mehr Auwand betreiben: Man ging mit teuren Kostümen ins Theater, wo man sowohl auf als auch vor der Bühne seine Rolle spielte. Das Museum LA8 in Baden-Baden widmet diesem „Schein oder Sein“ die Ausstellung zu seinem zehnjährigen Jubiläum.

© Freies Deutsches Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum. Foto: David Hall

Anton Radl nach Giorgio Fuentes: Bühnendekoration der Oper Palmira, Prinzessin von Persien, um 1810, kolorierte Aquatinta.

Weiterlesen…

Interview | Februar 2019 | von Fabian Lutz

Im Gespräch: Die Gründer des Theater R.A.B., Len Shirts und Franziska Braegger

“Wir lassen den Zufall mitspielen”

Das Theater R.A.B. (Random Acts of Beauty) erkennt man an seinen skurrilen Masken. In eigensinnigen Spiel-, Bild- und Klangperformances erzählt die Gruppe ungewöhnliche Bühnengeschichten. Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum sprach Fabian Lutz mit den Gründern Len Shirts und Franziska Braegger über Zufall, Maskenspiel und ein behäbiges Freiburg.

© Jennifer Rohrbacher

Len Shirts und Franziska Braegger, Gründer des Theater R.A.B.

Weiterlesen…

Kunst | September 2018 | von Friederike Zimmermann

Hier spielt die Kunst!

20 Jahre Kunst auf der Liegewiese des Faulerbads und in der Faulerstraße

Kaum ein Bildhauer, der nicht von einem (eigenen) Skulpturenpark träumt. Auch den Freiburger Künstler Jörg Siegele, der von seinem Atelier an der Faulerstraße aus auf das Hallenbad und seine über mehrere Monate im Jahr brachliegende Liegewiese blicken kann, hat dieser Wunsch umgetrieben. Seit bald 20 Jahren ist er Realiät.

Skulpturen auf der Liegewiese des Freiburger Faulerbads.

Weiterlesen…

Interview | März 2018 | von Friederike Zimmermann

Wie kommt die Kunst ins Buch?

Im Gespräch: Dieter Weber, Modo Verlag

„Wir bringen Kunst in Bücher“, lautet die Losung von modo, einem der wichtigsten Kunstbuchverlage im Südwesten Deutschlands mit Sitz in Freiburg. Anlässlich des 20-jährigen Verlagsjubiläums wollte Friederike Zimmermann von Dieter Weber wissen, was modo als Kunstbuchverlag so besonders macht und wie es dazu kam.

Dieter Weber, Kunsthändler und Verleger

Weiterlesen…

Kultur | Januar 2018 | von Redaktion

Die 30. Internationale Kulturbörse Freiburg im Januar

Input für Kulturschaffende und Kulturinteressierte

Die Internationale Kulturbörse Freiburg feiert ihr dreißigstes Jubiläum. Und weil sich Gutes bewährt, wird auch diese Börse einen Länderschwerpunkt haben: Das Nachbarland Schweiz gibt sich vom 21. bis 24. Januar 2018 in der Messe Freiburg die Ehre.

Der Magier Xavier Mortimer tritt am 24. Januar im Rahmen des Varieté-Abends der Internationalen Kulturbörse in der Messe Freiburg auf (© Stephan Audran)

Der Magier Xavier Mortimer tritt am 24. Januar im Rahmen des Varieté-Abends der Internationalen Kulturbörse in der Messe Freiburg auf. (© Stephan Audran)

Weiterlesen…

Interview | September 2017 | von Redaktion

„Starke Stücke zum Vierzigsten“

Im Gespräch: Leopold Kern und Herbert Wolfgang vom Musiktheater „Die Schönen der Nacht“

Wer vierzig Jahre gemeinsam auf der Bühne steht, hat jede Menge zu erzählen. Wer in dieser Zeit auch noch 28 eigene Programme inszeniert, hat ein Stück Theatergeschichte geschrieben. Marion Klötzer besuchte Leopold Kern und Herbert Wolfgang vom Musiktheater „Die Schönen der Nacht“. Ein Gespräch über Entwicklungen und Herzens-projekte.

Herbert Wolfgang und Leopold Kern in "Gigolo" (© Barbara Schwanhäuser)

Herbert Wolfgang und Leopold Kern in “Gigolo” (© Barbara Schwanhäuser)

Weiterlesen…