Freiburgs Geschichte erleben: Der Film “900” von Gottfried Haufe

Die Geschichte Freiburgs in einem Film erleben. Klingt toll? Ist es auch! Mit viel Liebe zum Detail macht Gottfried Haufe in seiner Serie “900” und dem daraus resultierenden Film “900” unsere Freiburger Geschichte erlebbar und stößt gemeinsam mit den Zuschauer*innen auf die ein oder andere geschichtliche Kuriosität. Zu sehen ist der Film sowie alle Teile der Serie kostenfrei auf dem YouTube Kanal von Gottfried Haufe.
In 900 Jahren ist viel passiert. Wussten Sie, dass Freiburg von einem Schwaben gegründet wurde? Was haben eigentlich die Mammuts in Freiburg gemacht? Und was hat Napoleon mit all dem zutun? In 40 Minuten gelingt es dem Freiburger Moderator und Autor Gottfried Haufe einen einmaligen Blick auf 900 Jahre Freiburg zu werfen. Dabei durchqueren die Zuschauer*innen, gemeinsam mit ihm als Erzähler, 30 Settings und erleben die Geschichte durch 21 Figuren, darunter Martin Horn, Bertold II., Karl von Rotteck, Otto Winterer und viele andere.
“Es ist mein Geschenk an die Stadt zum 900(+1). Geburtstag und mein Wunsch, Geschichte erlebbar zu machen”, beschreibt Haufe sein Filmprojekt “900”. Und es ist ihm tatsächlich gelungen: Mit einer Prise Humor, viel Recherche und anschaulichen Szenen gelingt es ihm, den alten Staub der Geschichte abzuklopfen. So gewährt er einen neuen, alten Blick auf die Stadt im Dreisamtal, die 2021 901 Jahre alt geworden ist. Happy Birthday, Freiburg!

Hier geht’s zum Film: “900” der Film
Weitere Infos: www.gottfried-haufe.com​​ Facebook: www.facebook.com/gottfriedhau… Instagram: gottfried_haufe

Bildquellen

  • “)00” Der Film: Gottfried Haufe