Transgender-Musical “Ein wenig Farbe” im Theater Eurodistrict Baden Alsace

Das Theater Eurodistrict Baden Alsace präsentiert am Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr die deutsche Erstaufführung von “Ein wenig Farbe” von Rory Six. Helena hieß früher Klaus. Schon als kleiner Junge hatte er Lust, die Kleider seiner Mutter anzuziehen und sich zu schminken. Klaus ist verheiratet und hat zwei Söhne. Für eine Kostümparty verkleidet er sich als Frau und findet fortan Gefallen daran. Doch Klaus möchte nicht nur sie spielen, er möchte auch sie sein, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, den Rest ihres Lebens. Das Transgender-Musical, inszeniert von Diana Zöller und besetzt mit der Musicaldarstellerin Camilla Kallfaß, hinterfragt das Paradigma “Normalität” auf humorvolle und zugleich mitfühlende Art und Weise. Dabei präsentiert sich das Stück als eine Art der musikalischen Selbstfindungsreise, auf der die Darstellerin Camilla Kallfass zweiundzwanzig verschiedene Rollen spielt.

Deutsche Erstaufführung am  16. Oktober, 20 Uhr. Danach Samstag, 17. Oktober, 20 Uhr und Sonntag, 18. Oktober, 18 Uhr. Weitere Termine: Fr 23. Oktober und Sa 24. Oktober, jew. 20 Uhr; So 25. Oktober, 18 Uhr; Sa 31. Oktober, 20 Uhr; So 1. November, 18 Uhr. Karten sind erhältlich auf reservix.de und in allen üblichen Vorverkaufsstellen. Der Theatersaal verfügt über eine neue hochmoderne Lüftungsanlage, bei der alle 10-12 Minuten die Raumluft gegen Frischluft von außen komplett ausgetauscht wird. Weitere Infos: www.theater-baden-alsace.com