Straußenführer 2018


Suche

Anzeigen:




Blutspendemeisterschaft Uniklinik Freiburg Musikschule Freiburg klong Infotag Südbadensgrößtes Musikhaus



  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >

Im Gespräch: Georges Momboyé, Regisseur von „Afrika! Afrika!“

Menschen, Mythen, Sensationen

Unbändige Lebensfreude von beeindruckend durchtrainierten Artisten und Musikern, die mit Körper und Geist im Einklang sind – das ist „Afrika! Afrika!“  Unter der Regie von Georges Momboyé geht das atemberaubende Spektakel erneut auf Tournee. Der in Paris lebende Ivorianer gilt als einer der bedeutendsten Theatermacher Afrikas, fast zehn Jahre lang agierte er als Tänzer, Choreograph und rechte Hand von André Heller. Olaf Neumann traf Momboyé, 49, in Berlin.

Georges Momboye, Regisseur der Show „Afrika! Afrika!, die am 4. Mai in der Freiburger Sick-Arena zu sehen ist. ©Suzy Stöckl

Artikel weiterlesen »

Im Gespräch: Jürgen Domian, Autor und Telefon-Talker

Das Geheimnis der Stille

Über 20 Jahre lang redete er im Radio mit Menschen über ihre intimsten Geheimnisse. Nun geht der Telefon-Talker Jürgen Domian, 59, auf eine ungewöhnliche Lesereise. Im Mittelpunkt steht der neue Roman „Dämonen“, der sich um Domians Lebensthemen Stille und Tod dreht. Die Zuhörer sollen auch Gelegenheit bekommen, mit ihm zu reden – über persönliche Krisen, schwere Sünden oder die Abgründe der menschlichen Seele. Olaf Neumann sprach mit Domian über Lebensbewältigung und das größte Geheimnis unserer Existenz.

Jürgen Domian. ©Annika Fußwinkel

Autor und Ex-Telefontalker Jürgen Domian. (© Annika Fußwinkel)

Artikel weiterlesen »

Im Gespräch: Liedermacher, Poet und Aktivist Konstantin Wecker

Der Ungehorsame

Konstantin Wecker, Liedermacher, Poet, Aktivist und bekennender Anarchist, wird am 1. Juni 70 Jahre alt. In seinem Geburtstagsalbum „Poesie und Widerstand“ singt er gemeinsam mit vielen Gastmusikern mächtig und ausdrucksvoll gegen die Verhältnisse an. Der streitbare Künstler erhielt kürzlich den Deutschen Kleinkunstpreis 2017 sowie den Ehrenpreis des Landes Rheinland Pfalz 2017. Olaf Neumann sprach mit dem vor Vitalität strotzenden Sänger über die Vorzüge des Älterwerdens, Nationalismus und Pazifismus. Konstantin Wecker ist am 17. Juli auf dem ZMF in Freiburg zu Gast.

kultur-joker-konstantin-wecker-c-thomas-karsten

Am 17. Juli auf dem Freiburger Zelt-Musik-Festival zu Gast: Liedermacher Konstantin Wecker (© Thomas Karsten)

Artikel weiterlesen »

Im Gespräch: Robby Krieger, Doors-Gitarrist

Make Love Not War

The Doors feiern den 50. Jahrestag ihres gleichnamigen Debütalbums. Sämtliche Studioalben sollen als 3CD/1LP-Sets mit den remasterten Originalmixen und zusätzlichen Live-Aufnahmen erscheinen. Nie hat ihre Musik so differenziert geklungen wie heute. Olaf Neumann sprach mit dem Doors- Gitarristen Robby Krieger, 71, darüber, wie er gemeinsam mit Jim Morrison Songs schrieb, die den Rock‘n‘Roll veränderten und welche Rolle Drogen dabei spielten.

kultur-joker-the-doors-remaster

Artikel weiterlesen »

Im Gespräch: Funny van Dannen, Sänger und Gitarrist

Barde mit Botschaft

Funny van Dannen gilt als Deutschlands bester Barde – spätestens seit Udo Lindenberg und die Toten Hosen seine Songs aufnehmen. Der 58-jährige Wahlberliner mit der glockenklaren Ministrantenstimme wurde sogar als „Bob Dylan fürs neue Jahrtausend“ bezeichnet. Und dass, obwohl seine skurrilen Songs selten über drei Oktaven hinaus gehen und der Gesang bei ihm nicht notwendigerweise mit der Melodie harmonieren muss. Auch das aktuelle Album „Come On – Live im Lido“ deckt wieder ein breites Spektrum ab: von traurigen Dramen und ironischen Politsongs bis hin zu absurden Alltagsgeschichten und Blödeleien. Olaf Neumann sprach mit Funny van Dannen alias Franz-Josef Hagmanns in Berlin über Nationalgefühle und Homoerotik im Fußball.

Foto des Sängers Funny van Dannen alias Franz-Josef Hagmanns

Funny van Dannen (© Amélie Losier)

Artikel weiterlesen »

Im Gespräch: Udo Lindenberg, Rock ’n‘ Roller und nationale Ikone

„Schall und Rauch“

Udo Lindenberg ohne Zigarre? Nie. Rauchend wurde der Erfinder der Paniksprache zum beliebtesten Sänger Deutschlands, zu einer nationalen Ikone. Die Zigarre blieb sein Leuchtfeuer und Markenzeichen, als Rauchen in Deutschland schon längst geächtet war. Für ihn ist sie sowas wie Salat. Auch mit 70 ist der schnoddrige „Panikpräsident“ noch politisch unkorrekt, authentisch, schräg, kreativ und originell. Just wurde er mit einem Bambi in der Kategorie „Musik National“ geehrt, die Laudatio hielt niemand Geringeres als Sting – auf deutsch. Olaf Neumann traf Udo Lindenberg in Hamburg an der Bar des Atlantic Hotels und sprach mit ihm über seine neue CD, DVD und Blu-ray „Stärker als die Zeit – Live“, Altern in Würde und die panischen Zeiten, in denen wir gerade leben.

Portraitfoto von Udo Lindenberg mit Zigarre, Hut und Sonnenbrille

Udo Lindenberg (© Tine Acke)

Artikel weiterlesen »

Life’s Blood: Luft und Wasser

Im Gespräch: Patrice Bart-Williams, Sänger mit Wurzeln im Rheinland und Westafrika

Patrice Bart-Williams steht für moderne, weltläufige Reggae-Musik mit Einflüssen aus Soul, Hip-Hop und Jazz. Die Wurzeln des 37-jährigen Sängers liegen sowohl im Rheinland als auch in Westafrika, woher sein Vater stammt. Er absolvierte Tourneen mit Lauryn Hill und den Black Eyed Peas und spielt regelmäßig auf den größten Reggae-Festivals der Welt. Sein neuestes Album „Life’s Blood“ hat eine eindeutig politische, aber auch tanzbare Botschaft. Olaf Neumann traf sich mit Patrice in Berlin auf ein Glas Mineralwasser.

kultur_joker_patrice_barron_claiborne

Sänger Patrice © Barron Claiborne

Artikel weiterlesen »

Gitarrist Carlos Santana im Interview

„Nicht denken, spielen“

Meistergitarrist Carlos Santana erlebt gerade seinen dritten Frühling. Der 69-jährige Woodstock-Veteran und Erfinder des Latin Rock hat sich wieder mit seiner Originalband zusammengetan, mit der er Evergreens wie „Black Magic Woman“ und „Samba pa ti“ erschuf. Auf dem aktuellen Album „Santana IV“ verschmelzen singende Gitarrenklänge und Hammondorgel-Soli mit Latino-Rhythmen, Chicano-Rock, Jazz und Psychedelic. Olaf Neumann sprach mit Carlos Augusto Santana Alves über Woodstock, Donald Trump und Rezepte gegen Hass.

Gitarrist Carlos Santana im Interview

Artikel weiterlesen »