Straußenführer 2018


Anzeigen



Waldhof Freiburg



Südbadens größtes Musikhaus


Rahmenladen



domani




Theater | Dezember 2018 | von Friederike Zimmermann

„Wir brauchen wieder mehr Zauber im Leben!“

Luna Lux und ihre Gäste verzaubern mit Magic Shows im Gasthaus Schiff

Soeben war es noch ein Zehn-Euro-Schein, den sich Christoph Borer und Luna Lux von einem Gast ‚ausgeliehen’ hatten. Doch als ihn der Zauberkünstler in seiner Hand auseinanderfaltet, ist ein Fünfzig-Euro-Schein aus ihm geworden. Zurück bekommt er sein Geld erst am Ende der Show, bis dahin geht noch so manch’ mirakulöser Hokuspokus über die Bühne.

© Freiburger Zauberzentrum

Luna Lux und Christoph Borer bilden das Dua Soluna.

Alle in diesem Theater wissen es. Dennoch lechzen alle danach, durch vermeintlich übernatürliche Vorgänge getäuscht zu werden. Und zwar je besser, desto schöner. Da hier auch noch viel Humor im Spiel ist, ist die Unterhaltung im Gewölbekeller des Gasthauses Schiff perfekt. Heute ist Christoph Borer zu Gast bei Luna Lux, die das Freiburger Zauberzentrum leitet und mit ihm gemeinsam als Duo Soluna im gesamten europäischen Raum auftritt.

Die Sehnsucht der Menschen nach Illusion ist immens. Rund 3000 Mitglieder zählt der Magische Zirkel, die sogenannte Zauberzunft Deutschlands. Und es werden täglich mehr. Deshalb kann man nun auch in Freiburg regelmäßig Magic Shows beiwohnen und vor allem selbst das Zaubern lernen.

Vor allem die Mentalmagie (Hellsehen) liegt stark im Trend. Darin ist Luna Lux Spezialistin. Mit blickdicht verbundenen Augen und etliche Meter von ihrem Bühnenpartner entfernt bestimmt sie jegliche Gegenstände, die Borer sich vom Publikum borgt; sogar die Ausweisnummer auf einem Pass ‚sieht’ sie vor ihrem geistigen Auge.

Gerade in Zeiten der Dauerberieselung, der wir überall und ständig ausgesetzt sind, bieten Zaubershows wie diese eine phantastische Gelegenheit, wieder einmal einfach Kind sein zu dürfen, bis einem vor Staunen die Kinnlade herunterklappt. Als die beiden dann eine vom Publikum ausgewählte Seite aus dem voll beschriebenen Buch „Was Frauen über Männer wissen“ an die entsprechende Stelle im bis auf die Seitenzahlen bisher leeren Buch „Was Männer über Frauen wissen“ zaubern, ist es denn auch bei der Autorin soweit.

„Das Schönste ist, wenn der Geist weggeht. Wenn man nicht mehr überlegt, wie’s gemacht wird, sondern die Darbietung nur noch genießen kann – wie in einem Konzert. Das ist Magie!“, lacht Christoph Borer im Anschluss an die Show. Und Luna Lux ergänzt: „Wir brauchen wieder mehr Zauber in unserem Leben.“ Und damit meinte sie wohl nicht ihr zauberhaftes Lächeln.

 

Was: Freiburger Zauberzentrum
Wann:  12./26. Dezmber 2018, 20.30 Uhr. Silvester Magic Dinner und Mental Magic Show: 31. Dezember, 19 Uhr
Wo: Gasthaus Schiff, Schwarzwaldstr. 82, Freiburg
Web: www.zauberzentrumfreiburg.de