Taifun eröffnet vegetarischen Bio-Imbiss auf Freiburgs beliebtem Wochenmarkt

Ab dem 1. März betreibt der bekannte Freiburger Tofu-Hersteller Life Food / Taifun-Tofuprodukte den Marktstand Bio-Imbiss / Tofu-Snacks auf dem Freiburger Münstermarkt.
Gemäß dem Konzept „Bio und vegan aus der Regio“ sind alle eingesetzten Produkte rein pflanzlich und stammen aus eigener Herstellung sowie von regionalen Partnern. Die Neuausschreibung der Münstermarkt-Imbissstände durch die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) sah erstmals neben den Wurstständen auch einen Anbieter vegetarischer Speisen vor. Ein ebenso innovativer wie zeitgemäßer Schritt, mit dem die „Green City“ Freiburg auf die zunehmende Nachfrage nach fleischfreien Alternativen reagiert.
Seit Bekanntgabe der zugelassenen Imbisswagenbeschicker wird der Auftakt des vegetarischen Verkaufsstandes auf dem Münstermarkt mit Spannung erwartet. „Es hat uns gefreut, dass unser Marktstand bereits vor der Eröffnung für Gesprächsstoff gesorgt hat“, erklärt Taifun-Geschäftsführer Wolfgang Rainer Heck. In den regionalen Medien wurde angeregt über die Markteinführung des vegetarischen Bio-Imbiss diskutiert, bis hin zu Namensvorschlägen für die „Tofu-Wurst“. Wichtiger als solche Detailfragen, so Heck, sei für Taifun selbst das Feilen an einem rundum stimmigen Konzept gewesen. „Mit unseren Tofu-Spezialitäten wollen wir Freiburgern und Besuchern der Stadt eine nachhaltige und dabei vor allem schmackhafte Auswahl an vegetarischen Speisen bieten. Wenn es uns gelingt, über Geschmack und Qualität auch Bewusstsein für einige unserer Herzensthemen wie Regionalität und Ökologie zu schaffen, ist das ein toller Erfolg.“
Der Marktstand hat für Taifun auch historische Bedeutung. Denn die Geschichte des Unternehmens, dessen Produkte heute in 15 europäischen Ländern zu finden sind, begann in den 80er Jahren mit einem kleinen Verkaufsstand auf dem Münstermarkt. Das Motto des neuen Marktstandes, „Bio & vegan aus der Regio“, ist für die Tofu-Macher aus dem Breisgau gelebte Realität: Im Freiburger Werk werden ausschließlich pflanzliche Zutaten aus ökologischem Landbau verarbeitet. Auf Initiative von Taifun bauen heimische Bio-Landwirte am Oberrhein Sojabohnen für den regionalen Hersteller an – ein Engagement, das zur Qualität und zum Schutz vor Gentechnik beiträgt und die ökologische Landwirtschaft in der Region stärkt.
Der Bio-Imbiss soll nicht einfach nur die vegetarische Auflage eines weiteren Bratwurststandes werden, die vieldiskutierte „Tofu-Wurst“ ist nur einer der vielfältigen Snacks. Neben gefüllten Fladenbroten mit frischen Salaten und hausgemachten Saucen, werden unter anderem auch Tofusalat und Bratfilets aus eigener Herstellung angeboten. Natürlich bio und rein pflanzlich.

Tofu Natur mit Sojasauce und Sesam

Bildquellen

  • SONY DSC: promo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.