Das Projekt “RegioBioKüche” der Regionalwert AG Freiburg

Im Juli dieses Jahres vergab die Gemeinde Eichstetten am Kaiserstuhl ein Baugrundstück für das Projekt der RegioBioKüche an die Regionalwert Immo. Das Hauptaugenmerk der RegioBioKüche gilt der Gemeinschaftsverpflegung sozialer Einrichtungen, darunter Schulen und Kindergärten. Durch das Projekt soll die Versorgung der sozialen Einrichtungen mit regionalen Bio-Speisen verbessert werden. Die Großküche soll bereits im Sommer 2022 in Betrieb genommen werden. Wie alle bisherigen Projekte der Regionalwert AG Freiburg soll auch der Erwerb des Grundstücks und der Bau des Betriebsgebäudes bürgerfinanziert werden. Um dies zu ermöglichen, werden unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten angeboten.
Bislang ist die regionale Bio-Außer-Haus-Verpflegung noch kein Standard im Großküchenbetrieb. Nach Schätzungen von Expert*innen soll der aktuelle Bio-Anteil in der Gemeinschaftsgastronomie bei lediglich 1 Prozent liegen. Mit dem Projekt RegioBioKüche möchte es die Regionalwert AG Freiburg Menschen jeden Alters ermöglichen, sich ökologisch, regional und somit gesund ernähren zu können. Vor allem die Verpflegung in Kitas, Schulen, Pflegeheimen und Betriebskantinen in der Stadt Freiburg und dem gesamten Umland soll verbessert werden, qualitativ und ökologisch.
In Partnerschaft mit der Stadt Freiburg soll das Vorhaben gemeinsam mit den regionalen Lieferant*innen, Großhandelslogistiker*innen, Einzelhändler*innen und Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen umgesetzt werden. Die regionalen Betriebe liefern frische Lebensmittel, die Betriebe der RegioBioKüche verarbeiten, kochen und verteilen. Als Mehrkomponentenküche wird die RegioBioKüche Speisen in unterschiedlichen Verarbeitungsstufen anbieten. Der Vorteil: größere Mengen werden verarbeitet, die Auslastung erhöht und die Kosten pro Essen minimiert. Neben hochwertigen Produkten und Speisen für die Versorgung sozialer Einrichtungen und Unternehmen gewinnt die Region weitere 25 dauerhafte Arbeitsplätze.
Für den Erwerb des Grundstücks sowie den Bau der RegioBioKüche werden von Seiten der Regionalwert Immo, eine Tochtergesellschaft der Regionalwert AG Freiburg, Genussrechtsanteile für Bürger*innen, sowie Akteur*innen aller Art in unterschiedlichen Größenordnungen angeboten. Auch Unternehmen und Kommunen können sich darüber beteiligen.
Weitere Infos: www.regionalwert-ag.de/genussrechte

Bildquellen

  • RegioBioKüche: Promo