44. Marschner Festival in Hinterzarten und Titisee

Mit insgesamt fünf Konzerten an vier Tage bereichert das traditionsreiche Marschner Festival den Kultursommer im Hochschwarzwald. Bereits zum 44. Mal bietet das Festival für Klassik ein Podium für internationale Künstler*innen – in diesem Jahr kommen Klassikliebhaber*innen vom 20. August bis 11. September auf ihre Kosten. Zum ersten Mal wird das Marschner Festival in zauberhafter Kulisse direkt am Titisee und unter freiem Himmel eröffnet: Unter der Leitung von Dirigentin Ariane Mathäus aus Freiburg ertönen klassische Klänge. teils in modernen Arrangements vorgetragen hochkarätig besetzten Orchestern nationaler wie internationaler Musiker*innen.

Programm:
Sa, 20. August 2022 | 18 Uhr & 19 Uhr | Badestelle Titisee
Cello Special von Klassik über Jazz zur Improvisation
Sa, 27. August 2022 | 19 Uhr | Kurhaus Titisee
Violin Evergreens junge Stars musizieren mit namhaften Künstler:innen der int. Musikszene
So, 28. August 2022 | 11 Uhr | Kurhaus Hinterzarten
Kinderkonzert: “Eine Geige geht auf Reise” Musik und Geschichten aus aller Welt
So, 28. August 2022 | 17 Uhr | Evangelische Kirche Hinterzarten
Non Solo Bach die Werke von Johann Sebastian Bach sind Ausgangspunkt dieses Konzerts
So, 11. September 2022 | 17 Uhr | Katholische Kirche Hinterzarten
Orchesterkonzert das Kammerorchester der Deutschen Spohr Philharmonie konzertiert nach
alter Tradition

Weitere Infos: www.marschner-festival-hinterzarten.de

Bildquellen

  • Wassily Gerassimez: © Anne Hornemann