Der Straußenführer


Werbung






Rahmenladen



domani




Theater | Februar 2017 | von Redaktion

Das Cargo-Theater mit “Als ich fliegen konnte” im E-Werk

Tiefenpsychologische Reise à la “Alice im Wunderland”

Nichts als ein rustikaler Kleiderschrank steht im nachtblauen Halbdunkel auf der Bühne des Kammertheaters im Freiburger E-Werk. Linkerhand eine Holzbretterbude, in der Carla Wierer während des neuen Cargo-Stückes „Als ich fliegen konnte“ das Geschehen mit Live-Musik, Geräuschen, Klängen und Rhythmen stimmungsvoll begleiten wird.

Szenenbild aus "Als ich fliegen konnte". Es zeigt den Schauspieler Samuel Kübler, der in einen Schrank steht und sich daran klammert

Samuel Kübler in “Als ich fliegen konnte”

Weiterlesen…

Theater | Oktober 2016 | von Redaktion

Der Krieg zum Fest

Cargo Theater mit „Festgefeiert“ im Freiburger Südufer

Fünf Begrüßungsreden, Dosenwerfen und musikalische Einlagen der Fantastic Brothers und Sisters wird es geben, kündigt Carla Wierer ihrem Publikum mit apfelwangigem Optimismus an – überhaupt freue sie sich furchtbar auf diesen Abend und würde damit am liebsten Weihnachten, Silvester und das letzte Abendmahl vorfeiern…

kultur_joker_cargo_theater_festgefeiert

Carla Wierer beim „Endzeitfest“

Weiterlesen…