Straußenführer 2018


Suche

Anzeigen:




Südbadensgrößtes Musikhaus



Picasso am Flughafen

Riesenposter wirbt für Jubiläumsausstellung der Kunsthalle Messmer in Riegel

Am ersten Juni wurde am Kontrollturm des Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg ein neues Riesenposter enthüllt: Eine Lithographie von Pablo Picasso begrüßt die Fluggäste im Dreiländereck und weißt auf die Sonderausstellung „Picasso und die Frauen“ in der Riegeler Kunsthalle Messmer hin, die am 24. Juni eröffnet wird.

kultur-joker-picasso-und-die-frauen-euroairport-kunsthalle-messmer-2

Kletterer enthüllen das Riesenposter am Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg (© EuroAirport)

Das 14 auf sieben Meter große Poster zeigt Picassos „Figure au corsage rayé“ von 1949 und wurde im Beisein von Jürgen A. Messmer, Präsident der Messmer Foundation, Kunstmäzen und ehemaliger Unternehmer, enthüllt. Rund 130 weitere Kunstwerke des spanischen Malers werden zwischen 24. Juni und 12. November in der Kunsthalle Messmer präsentiert. Ergänzt werden sie von Werken der Frauen Picassos, die selbst künstlerisch tätig waren.

„Picasso und die Frauen“ ist die 25. Ausstellung der Kunsthalle Messmer seit ihrer Eröffnung 2009, das Jubiläum widmet sie einem der wichtigsten Künstler der Klassischen Moderne. Jürgen A. Messmer, der die Ausstellung persönlich kuratiert, war es wichtig, die Lebenswege und Schicksale der Frauen an Picassos Seite in den Vordergrund zu stellen – denn die Darstellung der Ehefrauen und Geliebten des Künstlers durchzieht sein Werk wie ein roter Faden.

kultur-joker-picasso-und-die-frauen-euroairport-kunsthalle-messmer

Das Riesenposter zeigt Picassos “Figure au corsage rayé” (Figur mit gestreifter Bluse) von 1949. Zu sehen ab 24. Juni in der Kunsthalle Messmer (© EuroAirport)

Einige der Frauen verfügten selbst über beachtliches Talent, konnten sich jedoch kaum aus dem Schatten Picassos lösen. Mit Sylvette David und Angela Rosengart werden zwei der neun vorgestellten Zeitzeuginnen, Künstlerinnen und Musen persönlich bei der Vernissage anwesend sein.

Picasso ist indessen nicht der erste Künstler, dessen Werke den Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg zieren: Seit 2004 machen die Riesenposter des EuroAirports Lust auf die Entdeckung der kulturellen Schätze des Dreiländerecks. Im vergangenen Jahr schmückte ein Werk Otto Dix’ den Turm, während im Colmarer Musée Unterlinden die Ausstellung „der Isenheimer Altar“ zu sehen war.

Valentin Heneka

„Picasso und die Frauen“, Kunsthalle Messmer, Riegel am Kaiserstuhl
24. Juni – 12. November. Di. – So., 10 – 17 Uhr, Mo. geschlossen (Feiertage ausgenommen).
www.kunsthallemessmer.de
www.euroairport.com

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>