Veranstaltungsdetails

Di   12. März 2024
Film Freiburg Vorderhaus
19:00 Uhr: „Midwives“ (Myanmar, 2022)

Inmitten des Konflikts in Myanmar setzen sich zwei Hebammen für eine der größten staatenlosen Gruppen der Welt ein: die Rohingya. Die Buddhistin Hla und die Muslimin Nyo Nyo überwinden ethnische und religiöse Unterschiede, um in einer improvisierten Klinik zusammenzuarbeiten und schwangeren Frauen, jungen Müttern und ihren Neugeborenen medizinische Versorgung zu bieten. Voller Liebe, Empathie und Hoffnung bietet MIDWIVES einen seltenen Einblick in die komplexe Realität Myanmars und seiner Bevölkerung. Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit Nyein Chan May statt, Expertin für Feminismus im Kontext der Widerstandsbewegung in Myanmar und Vorstandsmitglied des Vereins German Solidarity Myanmar.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Veranstalterinnen: AMICA e.V. und FABRIK für Handwerk, Kultur & Ökologie e.V.

Veranstaltungsort: Vorderhaus der Fabrik, Habsburgerstraße 9, Freiburg



Text: Veranstalter


Vorderhaus
Habsburgerstraße 9
79104 Freiburg
www.vorderhaus.de