Veranstaltungsdetails

So   17. März 2024
Musik Freiburg im Breisgau St. Martin Kirche
17:00 - 18:30 Uhr: Bachs Johannes-Passion für Kinder und Jugendliche – Freiburger Martinschor mit Michael Gusenbauer

Die Uraufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach (Passio secundum Joannem, BWV 245) fand am Karfreitag 1724 in Leipzig statt. Ihr 300jähriges Jubiläum nimmt der Freiburger Martinschor zum Anlass, das Werk mit historischen Instrumenten aufzuführen. Die Johannes-Passion ist neben der Matthäus-Passion die einzige vollständig erhaltene Passion des Komponisten. Bach hat die Passion selbst mehrfach aufgeführt und bearbeitet, sie ist durch ihre ausgefeilte musikalische Gestaltung eines seiner ergreifendsten Werke und zählt zweifellos zu den großartigsten Vertonungen der Leidensgeschichte Jesu Christi in der Musikgeschichte. Das Werk berührt auch nach 300 Jahren die Menschen.

Michael Gusenbauer hat die Johannes-Passion bearbeitet, um das Werk für junge Leute ab 10 Jahren zugänglich zu machen, und sowohl die Großartigkeit der Musik als auch die Bedeutung der textlichen Inhalte für unsere Kulturgeschichte unaufdringlich zu vermitteln.

Die Solisten sind Gunta Smirnova, Sopran, Florian Cramer, Tenor, und Manfred Bittner, Bass. Es spielt ein Orchester auf historischen Instrumenten, die Leitung hat Susanne Falk.

Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf über reservix.de.



Text: Veranstalter


St. Martin Kirche
Rathausgasse 3
79098 Freiburg im Breisgau