Veranstaltungsdetails

So   14. Januar 2024
Literatur Freiburg Gertrud-Luckner-Gewerbeschule
16:00 Uhr: „Unbeugsam“ - Gerd Heinz liest „Ritter Gluck“ von E.T.A. Hoffmann mit Musik von Gluck und Robert Schumann

Unter dem Titel „Unbeugsam“ bringt das Bronislaw-Huberman-Forum am 14.Januar um 16 Uhr im Festsaal der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule (Kirchstrasse 4) ein Programm mit Gerd Heinz, der die Erzählung „Ritter Gluck“ von E.T.A. Hoffmann liest. Hierzu korrespondierende Musikwerke von Gluck und Robert Schumann werden in historischen Aufnahmen mit Fritz und Adolf Busch sowie Rudolf Serkin eingeblendet. Als „Unbeugsame“ sollen dort nicht nur E.T.A.Hoffmann, Gluck und Schumann gezeichnet werden, sondern auch die Brüder Busch und Rudolf Serkin, die als Widerständler gegen das NS-Regime hervorgetreten sind. Mitveranstalter sind die Gertrud-Luckner-Biblothek und das Dokumentationszentrum Nationalsozialismus. Freier Eintritt.



Text: Veranstalter


Gertrud-Luckner-Gewerbeschule
Bissierstr. 17
79114 Freiburg
www.glg-freiburg.de