Veranstaltungsdetails

Di   12. Dezember 2023
Vorträge & Gespräche Freiburg Carl-Schurz-Haus
19:00 Uhr: Diskussion: Televisionary Talk Club

In einer exklusiven Online-Sonderausgabe des „Televisionary Talk Club“ sprechen Sabine Pawletta und René Freudenthal vom Carl-Schurz-Haus mit John B. Emerson, Barack Obamas früherem US-Botschafter in Deutschland, und seiner Frau Kimberly Marteau Emerson über eine topaktuelle, „Emmy“-nominierte TV-Serie, die besser nicht zu diesem Panel passen könnte: The Diplomat auf Netflix dreht sich zwar auf den ersten Blick um die Turbulenzen und Tragödien der internationalen Ordnung im 21. Jahrhundert, um die wackelige Balance zwischen Idealismus und Realpolitik und um die Folgen der russischen Invasion in der Ukraine auf den Westen – ist aber im Wesentlichen eine Show über die Ehe. John B. Emerson stand den Machern von The Diplomat persönlich in Beraterfunktion zur Seite, um die clevere Polit-Dramedy sattelfest in Sachen Realitätsnähe zum Diplomatengeschäft zu machen.



Golden Globe-Gewinnerin Keri Russell spielt Kate Wyler, eine US-amerikanische Karriere-Diplomatin, die eigentlich die geostrategischen Strippen im Hintergrund zu ziehen gewohnt ist, aber plötzlich und völlig überraschend zur US-Botschafterin in Großbritannien ernannt wird. Sie kommt mit ihrem Ehemann Hal (Rufus Sewell), einem erfahreneren Ex-Botschafter und Staatskunst-Schwergewicht, in London an: Von dem charmanten, gerissenen Hal wird jetzt erwartet, dass er in die Kameras lächelt, ansonsten aber den Mund hält. Seine Gattin ringt indessen mit akuten Krisen vor der Küste Irans – und mit einem äußerst attraktiven britischen Außenminister. Denn der Bund fürs Leben stand vor Kates Berufung bei den Wylers kurz vor dem Aus – und so werden Kunstgriffe und Kriegslisten für das Paar auf dem spiegelglatten internationalen Parkett privat wie professionell absolut überlebenswichtig.



Text: Veranstalter


Carl-Schurz-Haus
Eisenbahnstr. 58-62
79098 Freiburg
www.carl-schurz-haus.de