Veranstaltungsdetails

So   18. Oktober 2020
Theater & Tanz Basel Kaserne Basel
19:00 Uhr: Ariane Andereggen: Age on Stage/Am Rande des Rollenfeldes

Wenn Alter ein Gefühl ist, das man weglächeln kann, warum stellt dann jedes zweite Unternehmen keine Personen über 50 mehr ein? Auch das Theater ist ein Ort, der solche alters- und gender-bedingten Ausschlüsse auf der Bühne produziert. Die neue Performance von Ariane Andereggen bearbeitet dieses „kulturpolitische Forschungsloch“, in dem alternde Schauspieler*innen, insbesondere zwischen 45 und 60, von der Bühne und auch „im Leben“ irgendwie verschwinden. Als subversiv-dysfunktionales Vorsprechen, auf der Suche nach neuen Rollen neben der Rolle, wird hier das soziale Alter mit seinen Zuschreibungen bestreikt. Laut und sichtbar gegen das sanfte Outplacement und die verinnerlichte Selbstzensur. Wenn die Deutung des so-called „weiblichen“ Alterungsprozesses uns gehört, dann können wir ihn uns schenken!




Konzept, Performance, Text, Video: Ariane Andereggen Konzept, Text: Trixa Arnold Künstlerisches Outside Eye: Tim Zulauf, Nikola Duric Choreografische Mitarbeit: Tommi Zeuggin Raum, Ausstattung, Lichtkonzept: Knut Klaßen Technische Leitung: Thomas Kohler


Text: Veranstalter


Kaserne Basel
Klybeckstr. 1b
4057 Basel
www.kaserne-basel.ch