Der Straußenführer


Werbung




Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mo   3. Februar 2020
Film Freiburg im Breisgau Quartiersraum auf Gutleutmatten
18:00 Uhr: „Über Mutter wird nicht gesprochen....“

„Anlässlich 80 Jahre NS- Euthanasieerlass und T4 Aktion der Nazis zeigt das „Ambulant Intensiv Betreute Wohnen mit inklusiver Beratungs- und Begegnungsstätte“ der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V. am 3. Februar 2020 um 18.00h im Quartiersraum auf Gutleutmatten, Magdalene-Gerberstraße 11 in 79115 Freiburg (Haltestelle Pressehaus oder Haslach Bad der Linie 5) den Film
„Über Mutter wird nicht gesprochen....“- „Euthanasiemorde“ an Freiburger Menschen - eine virtuelle Stadtführung zu den Orten der NS-Euthanasie und des Gedenkens in Freiburg.

Im Anschluss des Films gibt es die Möglichkeit zum Gespräch mit TeilnehmerInnen des AK NS-Euthanasie und Ausgrezung heute“ der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V.

Text: Veranstalter


Quartiersraum auf Gutleutmatten
Magdalene-Gerberstraße 11
79115 Freiburg im Breisgau