Straußenführer 2019


Anzeigen





Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mi   15. Januar 2020
Film Karlsruhe ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
18:00 Uhr: Der autoreflexive Film – Spiegelbilder eines Mediums

Filmexploratorium mit Filmausschnitten, präsentiert von Wolfgang Petroll, Eintritt frei



Die 18. Auflage der Traumfabrik wirft Blicke hinter die Kulissen des Films und stellt Filme über Filme vor: Genres wie Musical, Dokumentarfilm, Film Noir, Thriller, Biopic, Nouvelle Vague, Drama oder Komödie.



Immer wieder haben FilmemacherInnen in ihren Arbeiten über das Medium selbst nachgedacht: über Bedeutungen, Gesetzmäßigkeiten und Freiheitsgrade der filmischen Codes, über soziale und ökonomische Produktionsbedingungen, über künstlerische Autonomie der Autoren und Zwänge der Unterhaltungsindustrie, über die Künstlichkeit der Medienwelt und Versuche, die Wirklichkeit der Lebenswelt zu fassen. Ergänzend zur Filmreihe Traumfabrik #18 »FILM über FILM« sollen im Filmexploratorium einige aussagekräftige Filmausschnitte vorgestellt und erläutert werden.



Eine Zusammenarbeit von: Filmtheater SCHAUBURG Karlsruhe, AWWK – Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe, ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale, KIT und ZKM | Karlsruhe mit freundlicher Unterstützung der Georg-Fricker-Stiftung.



Text: Veranstalter


ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Lorenzstr. 19
76135 Karlsruhe
www.zkm.de