Straußenführer 2019


Anzeigen




Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   20. Oktober 2019
Kids Ettenheim Bürgersaal im Rathaus Ettenheim
16:30 Uhr: Das Gespenst von Canterville – Kinderkonzert

Die Kellergeister


ILONA CHRISTINA SCHULZ, Erzählerin (Miss Umney, die Haushälterin)


AKI KUNZ, Kontrabass (Gespenst Sir Simon de Canterville)


 


 


Sonntag, 20. Oktober, 16.30 Uhr


Bürgersaal im Rathaus, Rohanstr. 16


 


KINDERKONZERT


 


Das Gespenst von Canterville


Ein musikalisch-geräuschvolles Gruselvergnügen für Kinder ab 6 Jahren


 


Seit Generationen spukt es auf Schloß Canterville, doch keiner kann den amerikanischen Botschafter Hiram B. Otis davon abhalten, mit seiner Familie dort einzuziehen. Was passiert wohl, wenn das Gespenst Sir Simon de Canterville auf eine respektlose amerikanische Familie trifft? Wird es Sir Simon gelingen die Familie zu……..?


 


Spannend und wandlungsfähig wird die Canterville Geschichte nach Oscar Wilde von der


bekannten Schauspielerin IlonaChristina Schulz erzählt. Sie führt als Haushälterin Miss Umney durchs Geschehen…und das macht sie ganz hervorragend. Man wird sicher herzhaftes und erheiterndes Lachen nicht nur von den Kindern, sondern auch von den erwachsenen Begleitern zu hören bekommen, wenn sie in gelassener und gesenkter Stimme den sarkastischen Hiram Otis imitierte. Neben ihr hockt, bewaffnet mit einem Kontrabass, Aki Kunz, als das Gespenst Sir Simon, ca. 380 Jahre alt.


Es ist faszinierend zu hören, wie es aus dem Instrument tönt, wenn sich Sir Simon über die Gänge des Schlosses schleppt…man hört förmlich die rasselnden Ketten und den knirschenden Dielenboden. …ein Schaudern wird durch die Reihen des Publikums gehen, wenn Sir Simons diabolisches Lachen durch das unterirdische Gewölbe hallt……wer da nicht ins Gruseln kommt!


 


Die bekannte Schauspielerin Ilona Christina Schulz kann man oft auf Bühnen oder in Fernsehgeräten entdecken, doch manchmal verirrt sie sich auch in feuchte Keller.


 


Den Kontrabassisten Aki Kunz findet man eigentlich in den Gemäuern der Deutschen Staatsphilharmonie. Trotzdem treibt er sein Unwesen gelegentlich in der näheren und weiteren Umgebung.


 


Ein herrliches und kurzweiliges Vergnügen für Kinder, aber auch die Eltern kommen auf ihre Kosten, da natürlich auf den einen oder anderen ironischen Seitenhieb Oscar Wildes nicht verzichtet wurde.


 


Konzertreservierung: Bürgerbüro Ettenheim Tel.: 07822-432-210; Fax: 07822-432-299


tourist-info@ettenheim.de



Text: Veranstalter


Bürgersaal im Rathaus Ettenheim
Rohanstraße 16
77955 Ettenheim
www.ettenheim.de