Der Straußenführer


Werbung






Rahmenladen



domani




Theater | Februar 2017 | von Redaktion

Das Cargo-Theater mit “Als ich fliegen konnte” im E-Werk

Tiefenpsychologische Reise à la “Alice im Wunderland”

Nichts als ein rustikaler Kleiderschrank steht im nachtblauen Halbdunkel auf der Bühne des Kammertheaters im Freiburger E-Werk. Linkerhand eine Holzbretterbude, in der Carla Wierer während des neuen Cargo-Stückes „Als ich fliegen konnte“ das Geschehen mit Live-Musik, Geräuschen, Klängen und Rhythmen stimmungsvoll begleiten wird.

Szenenbild aus "Als ich fliegen konnte". Es zeigt den Schauspieler Samuel Kübler, der in einen Schrank steht und sich daran klammert

Samuel Kübler in “Als ich fliegen konnte”

Weiterlesen…