Straußenführer 2017


Suche

Anzeigen:






Veranstaltungsdetails

Mi   29. November 2017
Theater & Tanz Freiburg E-Werk Freiburg
20:00 Uhr: Russische Kulturtage 2017 – Regionale18: Schwan Krebs Hecht

Eine Auseinandersetzung mit dem russischen Futurismus
und der Avantgarde der 10er und 20er Jahre.

Für die Russischen Kulturtage 2017 in Freiburg nähern sich Künstler des un-sound e.V. in Kooperation mit dem Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik Freiburg, dem E-Werk Freiburg und dem Theaterlabor Bielefeld in unterschiedlichen Formaten künstlerischen
Formen aus dem russischen Futurismus und der Avantgarde der 10er und 20er Jahre.
SCHWAN KREBS HECHT, eine hybride Aufführungsform zwischen Performance, Musiktheater,
Komposition und Improvisation, von und mit Jan F. Kurth, Yuri Birte Anderson, Anne Munka, Lukas Pergande und Ephraim Wegner. Das verwendete Sprachmaterial vereint Fundstücke, Fragmente und Fiktion und bezieht sich auf Werke dreier Dichter*innen, deren Leben und Schaffen von der Oktoberrevolution in unterschiedlicher Weise beeinflusst wurde: Marina Zwetajewa, Wladimir Majakowski und Ossip Mandelstam. Schwan/Krebs/Hecht wird für die Rauminstallation entwickelt, bespielt sie und spielt mit ihr.
Die Filmmusikklasse der Musikhochschule setzt sich mit Dziga Vertov auseinander, der als einer der Begründer des sozialistischen Dokumentarfilms und filmästhetischer Pionier gilt. Im Rahmen der Ausstellung werden vier Installationen mit Ausschnitten aus Filmen
von Vertov gezeigt, zwei davon mit neuen Tonspuren, zwei live begleitet.
raum||klang||farb(e) im Rahmen der Regionale18 ist zugleich Bühnenraum und Entwicklungslabor für das Stück.
raum||klang||farb(e) von Astrid und Ephraim Wegner verbindet sechs Lautsprecher und mehrere Super-8-Projektoren in einer Installation, die sich durch die Einbeziehung des Publikums formiert und über den gesamten Ausstellungszeitraum verändert. Motorenund Maschinengeräusche, digitale Audiosynthese und reduzierte Projektionen spannen Verbindungslinien zwischen Formen, Klängen, Farben und Licht.
un-sound e.V. -
Hochschule für Musik Freibrug -
E-Werk Freiburg -
Theaterlabor Bielefeld

Text: Veranstalter


E-Werk Freiburg
Eschholzstraße 77
79106 Freiburg
www.ewerk-freiburg.de