Der Straußenführer


Werbung






Rahmenladen



domani




Kunst | März 2020 | von Redaktion

“Weltenfrauen – Im Gewand der Vielfalt”

Die Ausstellung “Weltenfrauen – Im Gewand der Vielfalt” präsentiert 90 Portraits von Frauen in den traditionellen Gewändern ihrer Herkunftsländer sowie Auszüge aus deren individuellen Biografien. Die Ausstellung soll den Fokus auf die bunte Vielfalt der Kulturen und die Diversität unserer sich wandelnden Gesellschaft in Deutschland richten. Ellen Schmauss, Fotografin und Fotojournalistin, ist es gelungen die ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten kraftvoll in Szene zu setzen und lädt zur Spurensuche im Spannungsfeld von Herkunft und Heimat, eigener Identität und dem daraus entstandenen Frauenbild ein.

© Ellen Schmauss

Weltenfrauen – Im Gewand der Vielfalt


Die Ausstellung findet im Rahmen von “9 Ausstellungen für 900 Jahre” für das Freiburger Stadtjubiläum in der Meckelhalle des Sparkassen Finanzzentrums statt und darf ebenfalls als Beitrag zum Weltfrauentag wahrgenommen werden.

„Meine Passion ist es, in jedem Menschen das Schöne und Besondere sichtbar zu machen, verbunden mit meiner Kunst. Meine Fotos brauchen kein Model, sondern einen Menschen mit Ecken und Kanten und all seiner inneren Schönheit, die jeder von uns besitzt.“ Ellen Schmauss (www.ellenschmauss.de)

Meckelhalle, 4. bis 24. März (nicht an Feiertagen), Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr, Eingang Franziskanerstraße. Der Eintritt ist frei.