Der Straußenführer


Werbung






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mi   15. April 2020
Literatur Basel Orell Füssli
19:30 - 21:00 Uhr: ilig,Buchvernissage: "Wohin so e Johanna?" von Satu Blanc

Lesung und Gespräch mit der Autorin im Orell Füssli Basel, Eintritt frei (Reservation empfohlen)



«Grütze, Dünnbier und ein Dach über dem Kopf.» Johanna hat, was sich ein vernünftiger Mensch, eine Frau zumal, im 15. Jahrhundert nur wünschen kann. Aber das reicht ihr nicht. Stets fragt sie sich, wo ihr Platz in der Welt ist, und gerät immerzu ins Abseits: als zweifelnde Nonne, als fahrende Gauklerin, als Sekretär in Männerkleidern während des Basler Konzils. Ihre verschlungenen Wege führen Johanna zu einem Dokument, das die ganze Welt auf den Kopf stellen könnte - doch will die Welt überhaupt davon wissen? Immer auf der Suche nach der Wahrheit droht sie ihre Ziele zu verfehlen. Bis sie schliesslich dem Rat des Henkers folgt. - Die Basler Autorin stellt ihren neuen und ersten historischen Roman vor.



Präsentation von und mit



Satu Blanc, geb. 1968, ist freischaffende Autorin, Schauspielerin und Historikerin. Sie schreibt und spielt eigene Theaterstücke über historische Themen und Personen und wird regelmässig von öffentlichen Institutionen und Privaten für die Erarbeitung und Durchführung von Lesungen, Schauspielen und szenischen Rundgängen engagiert. «Wohin so eilig, Johanna?» ist ihr erster Roman, nachdem sie 2019 die drei historischen Etüden «Wo ist der Muserich, uns zu küssen» publiziert hat. www.satublanc.ch



Text: Veranstalter


Orell Füssli
Freie Str. 17
4001 Basel