Der Straußenführer


Werbung




Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   23. Februar 2020
Vorträge & Gespräche Freiburg Theater Freiburg
11:00 Uhr: Nach Gott: Seyran Ateş – Plädoyer für einen islamischen Luther

Die Frage, ob der Islam reformierbar und somit zeitgemäß auslegbar ist oder nicht, spaltet die orthodoxen und traditionellen Muslime von den liberalen Muslimen – eine Tatsache und Dynamik, die nicht nur in der muslimischen Religionsgemeinschaft zu beobachten ist. Seyran Ateş berichtet über Erfahrungen zu dem Thema, vor allem aus der Ibn Rushd-Goethe Moschee. Seyran Ateş ist eine deutsche Rechtsanwältin, Autorin und Frauenrechtlerin und Mitbegründerin der Ibn Rushd-Goethe Moschee in Berlin, die für einen liberalen Islam steht.



Text: Veranstalter


Theater Freiburg
Bertoldstr. 46
79098 Freiburg
www.theater.freiburg.de