Straußenführer 2019


Anzeigen




Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Do   28. November 2019
Vorträge & Gespräche Freiburg Universität Freiburg
20:15 - 21:45 Uhr: Gespräche über aktuelle Iszenierungen – Falstaff

Die Inszenierungsgespräche, eine gemeinsame Diskussionsreihe der Universität Freiburg, der Katholischen Akademie und des Theater Freiburg, werden zur neuen Spielzeit mit einem Gespräch über Giuseppe Verdis FALSTAFF eröffnet. Unter der Moderation von Prof. Dr. Werner Frick (Deutsches Seminar, Universität Freiburg) diskutieren Johannes Adam (Badische Zeitung, Kulturredaktion), Prof. Dr. Rudolf Denk (Institut für deutsche Sprache und Literatur, Pädagogische Hochschule Freiburg) und Heiko Voss (Theater Freiburg) über die musikalische und szenische Umsetzung des letzten Bühnenwerkes des großen Komponisten auf der Freiburger Opernbühne. Und wie bei jedem Inszenierungsgespräch wird das Plenum selbstverständlich auch geöffnet, um mit dem Freiburger Publikum ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihre Sicht auf FALSTAFF!



Text: Veranstalter


Universität Freiburg
Platz der Universität 3
79098 Freiburg
www.uni-freiburg.de