Straußenführer 2019


Anzeigen




Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Sa   16. November 2019
Theater & Tanz Freiburg Theater Freiburg
20:00 Uhr: Premiere: Lento e Largo – Jonas & Lander

Das portugiesische Künstlerduo Jonas & Lander begibt sich in ein charmantes wie verspieltes künstlerisches Abenteuer: Performende Roboter und menschliche Darsteller_innen bauen gemeinsam eine irreal-bizarre Bühnenlandschaft, die an die Gemälde von Hieronymus Bosch erinnert. In dieser von melancholischen Melodien durchfluteten Fantasiewelt hecken die aberwitzigen und nackten Performer_innen ihre ganz eigene visuelle Apokalypse aus. Angereichert mit viel schwarzem Humor drängen sie einander in lächerlich-komische Situationen, die das Möglichkeitsspektrum des jeweils anderen immer wieder sprengt und über die Grenzen hinaustreibt – nur um sich in ihren Verschiedenheiten immer wieder neu zu begegnen: Küssend, tanzend und einander gehorchend werden Roboter zu fühlenden Lebewesen und Menschen zu Flugtieren.



Jonas Lopes und Lander Patrick (der bereits als Tänzer in BACANTES – PRELÚDIO PARA UMA PURGA von Marlene Monteiro Freitas in Freiburg zu Gast war) entwickeln seit mehr als fünf Jahren Arbeiten, die in ihrer Praxis und Inspiration dem Surrealismus entspringen. Leidenschaftlich wird sämtlichen Requisiten ihre Gebrauchslogik entzogen, die Beziehung von Subjekt und Objekt aufgewirbelt, kleine Alltagserzählungen werden dekonstruiert und in amüsante neue Zusammenhänge überführt.



Text: Veranstalter


Theater Freiburg
Bertoldstr. 46
79098 Freiburg
www.theater.freiburg.de