Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mi   6. November 2019
Literatur Freiburg Artjamming
20:00 Uhr: The Hiding Game – Lesung & Gespräch mit Naomi Wood, London & Norwich

Ein paar Freunde suchen ihren Weg durch das aufregendste, atemloseste Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts – und finden sich plötzlich mitten im Zentrum einer kühnen neuen Künstlerbewegung wieder, die die westliche Welt komplett umwälzen wird: Gemeinsam will das jugendliche Gespann den Look der Moderne kreieren, doch der Wahnsinn der Geschichte kommt ihnen dazwischen... 1922 beginnen fünf junge Menschen ihr Studium am 1919 von Walter Gropius gegründeten Bauhaus in Weimar. Es sind Jahre voll halsbrecherischem Glamour, kreativer Ekstase und einem noch nie gekannten Rausch der Freiheit in der jungen Republik. Das Quintett glüht bald für die Ideale dieses radikalen ästhetischen Aufbruchs in Architektur, Design und Kunsthandwerk und kann kaum erwarten, sich darin zu verlieren. Doch so intensiv und produktiv die Freundschaft zwischen Paul, Walter, Jenö, Irmi und Charlotte auch scheint, sie ist durchwirkt von Geheimnissen, Intrigen und unglücklicher Liebe. Und als die goldenen, hoffnungsvollen Zwanziger in die düsterste Diktatur stürzen, bricht all das so sorgsam Verborgene hervor – und zieht die Freunde in einen tiefen Abgrund. In ihrem hin-reißenden neuen Roman erzählt die britische Schriftstellerin Naomi Wood eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, unglaublichen Leistungen und schlimmstem Verrat. Wood, geboren 1983, studierte in Cambridge und promovierte an der Universität von East Anglia. Mit ihrem Roman Als Hemingway mich liebte, der den British Library Writer’s Award gewann, gelang ihr 2016 der internationale Durchbruch.



Kartenreservierung: programm@carl-schurz-haus.de

Eintritt: € 8 / 7 (Studierende) / 5 (CSH-Mitglieder)

Veranstaltungssprache: Deutsch & Englisch



Veranstalter:



Carl-Schurz-Haus Freiburg



Text: Veranstalter


Artjamming
Günterstalstr. 41
79102 Freiburg
www.artjamming.de