Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Fr   8. November 2019
Musik Tuttlingen Stadthalle Tuttlingen
18:30 Uhr: Klaviertrio Nr. 1 „Spätwerk“ (WV017 aus 2018/19) - Alexander Schätzle

In seinem jüngst geschaffenen Beitrag zur Gattung des Klaviertrios setzt sich der Komponist Alexander Schätzle intensiv mit Spätwerk Franz Schuberts, und Wolfgang Amadé Mozarts auseinander. Das neue Opus entfaltet rund um sein tonales Zentrum in B- Dur eine intime, verklärte und farbenreiche Klangsprache, die sich eng anlehnt an Schuberts letzte Klaviersonate (B-Dur D960), an Mozarts Klavierkonzert Nr. 27 (B-Dur KV595) und anderen Werken aus der letzten Schaffensperiode der beiden Komponisten. Schätzles Musik ist keineswegs ein rückwärtsgewandtes Nachsummen der ausgewählten Meisterwerke des 18. und des frühen 19. Jahrhunderts, sondern ein Kind ihrer eigenen Zeit, mit eigenem Bewusstsein für Harmonie und Atmosphäre, deren Stammbaum über viele Jahrhunderte zurückreicht und im Krongezweig noch immer neue Blüten hervorzubringen vermag.


 


Interpretiert wird das Klaviertrio von Petra Manon Hirzel, Delphine Henriet und Katja Küppers. Die drei Künstlerinnen aus dem Stuttgarter Raum sind mit dem Repertoire Schätzles wohlvertraut, wirken sie doch schon seit einigen Jahren regelmäßig bei Uraufführungen des Tuttlinger Komponisten mit.


 


Veranstalter: A. Schätzle, 78532 Tuttlingen



Text: Veranstalter


Stadthalle Tuttlingen
Königstraße 39
78532 Tuttlingen