Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Do   24. Oktober 2019
Musik Freiburg E-Werk Freiburg
20:00 Uhr: Maud Vanhauwert und Südufer-Chor – Lyrik ist Happening

Lyrik ist Happening: Maud Vanhauwert (Belgien) trifft auf den Süduferchor (Freiburg) und das Munka Klangkollektiv (Dresden/Freiburg)


Am Puls des Zeitgeists, am Ursprung der Lyrik: Die Reihe „Lyrik ist Happening“ schlägt Funken aus dem Zusammenspiel von neuer Dichtung und Klangkunst, die 2019 von ihrem Ursprung Dresden auch auf Freiburger Bühnen überspringen. Mittendrin steht der Freiburger Südufer-Chor als singender, sich bewegender und textender Klangkörper.


Im Herbst ist die flämische Performance-Dichterin und Schauspielerin Maud Vanhauwaert zu Gast. Durch Poesie-Auftritte im öffentlichen Raum und das Verwenden von verschiedenen Medien bei ihren Lesungen lotet sie die literarischen Möglichkeiten und Spielarten von Lyrik weiter aus. Als Stadtdichterin von Antwerpen entwickelte sie einen „Turm von Babel“ als partizipativen Ort für Kunst und Austausch. Daneben ist sie mit ihrer eigenen Band und ihren Songs unter dem Titel „Mijn Punkt is Eigenlijk“ unterwegs.


Ein Projekt von zusammen leben e.V., in Kooperation mit dem Literaturhaus Freiburg und dem E-WERK Freiburg


Eintritt: 9 € / 6 € (erm.)


Mit


Maud Vanhauwaert | Texte und Performance | http://www.maudvanhauwaert.be/



Süduferchor | Leitung Jan F. Kurth | https://www.facebook.com/SUEDUFERCHOR/



Munka Klangkollektiv | Anne Munka (künstlerische Leitung), Jan F. Kurth (Stimme), Demian Kappenstein (Schlagzeug) | http://lyrik-ist-happening.de/



 


Mit freundlicher Unterstützung durch den Innovationsfonds Baden-Württemberg, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, das Kulturamt Freiburg sowie das Kulturamt Dresden



Text: Veranstalter


E-Werk Freiburg
Eschholzstraße 77
79106 Freiburg
www.ewerk-freiburg.de