Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Di   29. Oktober 2019
Musik Freiburg Elisabeth-Schneider Stiftung
20:00 Uhr: Kirsten Harms (Violine) & Yuuki Katsukawa (Klavier) – Werke von Labor, Schönberg und Janácek



Kammerkonzert mit Kirsten Harms, Violine und Yuuki Katsukawa, Klavier

am Dienstag, den 29.Oktober 2019 um 20h in der

Elisabeth-Schneider-Stiftung, Wilhelmstraße 17A, 79098 Freiburg

Karten: 15,- (8,- ermäßigt, Studenten eintrittsfrei)

Reservierungen unter info@weinschloesschen-freiburg.de oder unter 45234

 

Es dürfte eine deutsche Ertsaufführung sein, die am Dienstag, den 29.10. um 20h in der E.Schneider-Stiftung zu hören ist: die Violinsonate op.5 in d-moll des blinden Komponisten Josef Labor (1842-1924), eine Entdeckung des Duos Kirsten Harms und Yuuki Katsukawa. Außerdem auf dem Programm stehen die Phantasy for violin with piano accompaniment op.47 (1949) von Arnold Schoenberg und die Violinsonate von Leos Janácek (1921). Den Höhepunkt des Abends bildet die Fantasie für Violine und Klavier in C-Dur D934 aus dem Jahr 1827




Text: Veranstalter


Elisabeth-Schneider Stiftung
Wilhelmstr. 17A
79098 Freiburg