Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019





Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   22. September 2019
Theater & Tanz Freiburg Kapelle Peter und Paul
19:00 Uhr: Rilke: Inmitten aller Dinge – Gedichte, Tanz und Gesang

Gedichte, Tanz und Gesang: Claudia Kraus

Reservierung möglich unter ada@posteo.de

Eintritt: 15€, ermäßigt 12€ - Abendkasse eine halbe Stunde vor Aufführungsbeginn



In ihrem neuen Solo-Programm erweckt die Tänzerin und Performerin Claudia Kraus

die Gedichte Rilkes zu neuem Leben, bettet sie ein in sinnliche Bilder, Gesten und Klänge.

Phantasievoll und unerwartet führt sie die Zuschauer*innen hin zu sich selbst, lädt sie dazu ein in die Stille einzutauchen, in den Raum hinter den Worten, ins Herz der Dinge...

Wie schon in "Nachtschatten funkenflug" (2015) und "Schattenglanz" (2017) verdichtet sie auf ihre ganz eigene Art Tanz, Gesang und Sprache zu berührenden und poetischen Augenblicken.

Schlicht und ergreifend.

Willkommen.



Claudia Kraus absolvierte ihre Tanzausbildung bei bewegungs-art Freiburg. Sie arbeitet als freiberufliche Tänzerin in unterschiedlichen Projekten und Konstellationen, u.a. mit der Kompanie Offspace in Kassel und im Rahmen der Linie 08 in Dresden. Im Oktober 2014 war sie in "You Have To" der Choreographin Alyssa Lynes und Anfang 2015 in "Tronco - Performance I" mit der Compagnie Huppée zu sehen, beides im E-Werk Freiburg. Seit März 2015 ist sie mit ihrem SoloProgramm "Nachtschatten funkenflug" in Freiburg und darüber hinaus unterwegs. 2017 zeigte sie im Freiburger Cafe Artjamming "Schattenglanz".

Dieses Jahr feiert sie 10 jähriges Jubiläum in der Zusammenarbeit mit der Darmstädter Künstlerin Rosel Grassmann, aus der jährlich Fotos und Filme mit Bodypainting und Tanz entstehen.



Text: Veranstalter


Kapelle Peter und Paul
Andreas-Hofer-Str. 108
79111 Freiburg
www.freiburg.de/pb/,Lde/563794.html