Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   3. November 2019
Vorträge & Gespräche Müllheim Bürgerhaus Müllheim
18:00 Uhr: Mundologia: Namibia – Vortrag von Reiner Harscher

Namibia - Mythos südliches Afrika


Die höchsten Sanddünen der Namib-Wüste am Sossousvlei, das Tierparadies der Etosha-Ebene, die beeindruckende Skelettküste – Reiner Harscher zeigt in seiner Namibia-Reportage die landschaftliche Vielfalt des südlichen Afrikas und gibt bemerkenswerte Einblicke in die Kultur der Menschen und in die artenreiche Tierwelt.


Zwischen atlantischem Ozean und der schier unendlichen Weite der Wüste wartet ein Land voller Kontraste darauf entdeckt zu werden: Namibia. Nicht nur die wohl älteste Wüste der Welt, die Namib, und die geheimnisvolle Klicklautsprache der Khoisan faszinieren. Auch die unglaubliche Artenvielfalt der afrikanischen Fauna in der Etosha-Ebene, märchenhafte Köcherbaumwälder und die unvergleichliche Küstenlinie des Landes begeistern. Mit einem bildgewaltigen Namibia-Porträt lädt Reiner Harscher zu einer faszinierenden Entdeckungsreise in das Okawango-Delta, zu den Victoria-Fällen und zu den blühenden Halbwüsten des Namaqua-Landes ein.


Er porträtierte das Volk der Himba, Halbnomaden, die ihren Körper noch heute mit einer Paste aus Fett und Gesteinspuder schützen, ihre Kleidung aus Tierhäuten herstellen und deren Reichtum sind Rinder statt Geld. Er zeigt die schönsten Lodges und erzählt Tiergeschichten am Rande der Namib-Wüste. Mit seiner Kamera war er auch auf Spurensuche in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwest-Afrika. In Windhoek, Swakopmund und Lüderitz trifft er die Nachfahren deutscher Siedler und Diamant-Sucher und findet überraschend viel Deutsches wie Kegelklubs, Gesangvereine und Karneval.



Text: Veranstalter


Bürgerhaus Müllheim
Hauptstr. 122
79379 Müllheim