Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Sa   19. Oktober 2019
Musik Lörrach Kulturzentrum Nellie Nashorn
20:00 Uhr: Philip Bradatsch + Mark Wise & Christian Dietkron Duo – Singer/Songwriter, Jazz, Country

Hört man Philipp Bradatsch Gitarre spielen und dazu singen, kann man kaum glauben, dass dieser phantastische Singer-Songwriter in München lebt und nicht in den USA. Zu gut ist sein Spiel, zu authentisch der Sound, der den Klang Amerikas in sich trägt. Philip Bradatsch erzählt von den Outsidern, den Abgehängten, von der Zukunft, die vielleicht trotz allem gut wird. Er entwirft Klangwelten, rau, geheimnisvoll, wütend, gut – trägt vergessene Bilder ins Bewusstsein, verwundert und berührt. Virtuos an der Gitarre, bringt Bradatsch spontan Melodien hervor, die so schön sind, dass man Ort und Zeit vergisst. Seine Songs öffnen das Ohr für alte und neue Einflüsse. Jeder Ton macht Sinn. „Die offenkundigen Vorbilder von Bradatsch spielen nicht in einer anderen Liga als er. Sie sind nur vor ihm da gewesen.“ (TAZ)



Nur sehr selten treten die beiden Gitarristen Mark Wise und Christian Dietkron aus ihrer 6-köpfigen Band heraus und spielen Duo-Konzerte. Dabei begannen der in San Francisco aufgewachsene US-Amerikaner Mark Wise und der ausgebildete Jazz- und Klassikgitarrist Christian Dietkron ihre musikalische Zusammenarbeit 2014 als 2-Mann-Projekt. So wie es einst begann, präsentieren die beiden nun ihre Eigenkompositionen zwischen Country, Blues und Folk mit zwei Akustikgitarren. Americana gepaart mit Jazz-Improvisationen, gespielt von zwei außergewöhnlichen Musikern.



Im Rahmen von Akkorde – Gitarrenfestival am Hochrhein



Text: Veranstalter


Kulturzentrum Nellie Nashorn
Tumringer Str. 248
79539 Lörrach
www.nellie-nashorn.de