Straußenführer 2019


Anzeigen




Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mo   25. November 2019
Musik Freiburg Hochschule für Musik Freiburg
20:00 Uhr: Jerusalem Quartet – Werke von Mozart, Schulhoff und Beethoven

Jerusalem Quartet




„Leidenschaft, Präzision, Wärme, eine Gold-Mischung: Das sind die Markenzeichen dieses exzellenten israelischen Streichquartetts“, fasst die New York Times die hervorstechenden Qualitäten des Jerusalem Quartet zusammen. 1996 als „junge Wilde” angetreten, haben die vier Musiker ihre individuellen Einflüsse zu einem reifen Gesamtbild amalgamiert: Mit seinem warmen, vollen Klang und der Ausgewogenheit zwischen hohen und tiefen Stimmen hat das Ensemble seine innere Mitte gefunden. Mit großer Liebe folgen sie immer wieder den feinen Verästelungen des klassischen Repertoires, ohne dabei die Neugier auf Neues preiszugeben. So kombinieren sie Beethovens spätes und dennoch auf die Divertimento-Tradition zurückgreifendes Quartett op. 132 mit den rund hundert Jahre später entstandenen Streicherstücken von Erwin Schulhoff, die mit feiner Ironie auf etablierte Tanzformen rekurrieren.



Programm:

Mozart, Streichquartett Nr. 15 d-Moll KV 421

Schulhoff, Fünf Stücke für Streichquartett

Beethoven, Streichquartett Nr. 15 a-Moll op. 132



Jerusalem Quartet


Einlass 19:00 Uhr


Bei den Albert-Konzerten am 16. November 2019 (Frank Peter Zimmermann, Martin Helmchen), 6. Dezember 2019 (Sergei Nakariakov, Cappella Gabetta) und 29. Februar 2020 (Jean-Guihen Queyras) erhalten Inhaber der BZCard bei allen Geschäftsstellen des BZ-Karten-Service und Inhaber der SWR2-Kulturkarte bei allen bekannten Vorverkaufsstellen gegen Vorlage des Ausweises einen Rabatt von 10% (limitiertes Kontingent). Der Ausweis muss auch beim Einlass bereit gehalten werden.



Schüler und Studierende bis 27 Jahre erhalten gegen Vorlage eines Ausweises einen ermäßigten Preis, der ausschließlich beim Kartenbüro der Albert Konzerte angeboten wird (limitiertes Kontingent). Der Ermäßigungsnachweis muss auch beim Einlass bereit gehalten werden.



Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson erhalten nach Verfügbarkeit eine kostenlose Begleiterkarte. Der Verkauf von Rollstuhlfahrerplätzen und Begleiterkarten erfolgt ausschließlich über das Kartenbüro der Albert Konzerte.





Text: Veranstalter


Hochschule für Musik Freiburg
Schwarzwaldstr. 141
79102 Freiburg
www.mh-freiburg.de