Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Sa   5. Oktober 2019
Musik Freiburg The Great Räng Teng Teng
21:00 Uhr: Dustbowl Revival – Americana, Soul

Dustbowl Revival sind im Kern eine achtköpfige Americana & Soul Band, die Bedarf auch mal auf über 25 anwachsen kann. Musikalisch ist diese Mischung allein schon sehr einzigartig, aber sie packen noch weit mehr Genres in ihre Koffer, wie z.B. New Orleans Funk, Bluegrass, Delta Blues, Swing und Roots Music. Gewissermaßen Hank Williams beim New Orleans Mardi Gras oder Otis Redding bei einem Hayride – oder anders gesagt: eine Zeitreise, die mehrere Jahrzehnte und Genres umfasst und auf einer Danceparty endet.

Gegründet 2008 in der kalifornische Künstlerenklave Venice Beach, wurden sie bald bekannt für ihre überschäumenden, enthusiastischen Liveshows, bei denen ein funky Bläsersatz sich mit quirliger Gitarre, Mandoline und Geige duelliert. Allmählich arbeiteten sie sich empor vom Status einer gefragten Vorband für so unterschiedliche Bands wie Lake Street Dive, Trombone Shorty oder der Preservation Hall Jazz Band, zu einer Tour in China auf Einladung des US-Außenministeriums bis zum Headliner auf Festivals wie dem Delfest (Maryland, USA), dem Floydfest (Virginia, USA), dem Hardly Strictly Bluegrass Festival (San Francisco) oder zuletzt dem Bergenfest in Norwegen und dem Tønder Festival in Dänemark. Ihre Popularität steigerte sich noch als der Schauspieler Dick Van Dyke sie einlud ein Video mit ihnen zu drehen, das dann in einer Folge der TV-Doku "If You´re Not in the Obit, Eat Breakfast" (u.a. Mit Jerry Seinfeld) verwendet wurde.

Dabei entwickelten sie sich ständig weiter. Lag der Fokus anfangs noch bei Vintage Bluegrass kam nach und nach mehr der Soul zum Tragen. Am deutlichsten zu hören bei ihrem letzten Album “With A Lampshade On”, bei dem Grammy Gewinner Ted Hutt (Old Crow Medicine Show, Gaslight Anthem, Dropkick Murphys) seine Produzentenhände im Spiel hatte, das sie in eine Reihe mit Neo-Soul Größen wie Nathaniel Rateliff & The Night Sweats und St. Paul & The Broken Bones setzt. Das Album glänzt mit 11 empathischen Songs, mit einer melancholischen Note und einem Gastauftritt des Blueskünstlers und Grammy Gewinners Keb´ Mo´.




https://www.dustbowlrevival.com/

https://www.facebook.com/dustbowlrevival/

https://www.youtube.com/watch?v=xsI8I3MDMsg



Text: Veranstalter


The Great Räng Teng Teng
Grünwälderstr. 6
79098 Freiburg
www.raengtengteng.com