Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mi   16. Oktober 2019
Film Freiburg Harmonie Kino
18:00 Uhr: Wir sind Juden aus Breslau: Überlebende Jugendliche und ihr Schicksal nach 1933 – Dokumentarfilm

Sie waren jung, blickten erwartungsfroh in die Zukunft, fühlten sich in Breslau, der Stadt mit der damals in Deutschland drittgrößten jüdischen Gemeinde, beheimatet. Dann kam Hitler an die Macht …

Im Mittelpunkt des Films von Karin Kaper und Dirk Szuszies stehen 14 Zeitzeugen und Zeitzeuginnen, die eindrücklich von ihren Lebenswelten und ganz unterschiedlichen Schicksalen berichten. Der mehrfach ausgezeichnete und bereits weltweit gezeigte Film setzt somit ein eindringliches und deutliches Zeichen gegen nationalistische und antisemitische Strömungen. Anhand der verschiedenen Lebensschicksale zeigt der Film auch den Zusammenhang der Gründung des Staates Israel mit den Erfahrungen der Shoah auf. Schließlich schlägt der Film eine emotionale Brücke von der Vergangenheit in eine letztlich von uns allen verantwortlich zu gestaltende Zukunft.



Die Regisseurin bzw. Produzentin wird in den Film einführen und zum Gespräch zur Verfügung stehen.

 

Referentin: Karin Kaper (Regisseurin, Berlin)

Studienleiterin: Dr. Mareike Hartmann

 

Ort: Harmonie Kino Freiburg, Grünwälderstraße 16-18


Text: Veranstalter


Harmonie Kino
Grünwälderstr. 16-18
79098 Freiburg
www.friedrichsbau-kino.de/index.php?kino=Harmonie