Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019






Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   20. Oktober 2019
Musik Freiburg Freiburger Münster
17:00 Uhr: Mädchenkantorei am Freiburger Münster – Werke von Messiaen, Arnesen, Mozart u.a.

Die Mädchenkantorei am Freiburger Münster gestaltet ihr diesjähriges Münsterkonzert am 20. Oktober 2019 um 17 Uhr unter dem Motto „...von der Gegenwart Gottes“. Hauptwerk sind die bedeutenden „Trois Petites Liturgies de la Présence Divine“ des französischen Komponisten Olivier Messiaen. Im Zentrum dieses farbenreichen, teils mystischen, teils heiteren und sehr rhythmischen Werkes steht die Gegenwart Gottes und seiner Liebe. Messiaen hat die Texte, deren theologischer Inhalt ihm von großer Bedeutung war, selbst verfasst. Die Orchestrierung mit Klavier, Celesta, Onde Martenot, Schlagwerk und Streichern unterstützt die Farbigkeit seiner Harmonien; Passagen großer Innigkeit und Ruhe werden geradezu ekstatischen Freudenausbrüchen gegenübergestellt. Seine Tonsprache bindet sowohl Gregorianik, hinduistische Rhythmen, jazzhafte Elemente als auch die Darstellung von Vogelstimmen ein, für die Messiaen, der auch Ornithologe war, später neben seinen Modi besonders bekannt wurde. Das Werk, das noch in der Tonalität verwurzelt ist, entstand während des 2. Weltkrieges und wurde 1945 in Paris uraufgeführt. Aufgrund der anspruchsvollen Frauenchor- und Orchesterpartie sowie der ungewöhnlichen Orchesterbesetzung ist es eher selten zu hören, dennoch zählt es zu Messiaens erfolgreichsten Werken.


Ergänzt wird das Programm durch A-Cappella-Motetten der Mädchenkantorei, die die Thematik der Liebe und die der Gottesgegenwart in unterschiedlichen Facetten aufgreifen; so in „Even when He is silent“ von Kim André Arnesen, „O salutaris hostia“ von Ēriks Ešenvalds, „Ubi caritas et amor“ von Ola Gjeilo oder in dem Zyklus „Lobpreis der Liebe“ von Knut Nystedt mit dem Text des Hohen Liedes der Liebe (1 Kor 13).


In der Kirchensonate KV 224 verbindet das Orchester beide Konzertteile mit einander.


Ausführende sind: Mädchenkantorei am Freiburger Münster; Alfonso Gómez, Klavier; Fabienne Martin, Onde Martenot; Freiburger Münsterorchester mit Konzertmeisterin Lisa Immer, Schlagzeugensemble mit Studierenden der Klasse Prof. Håkon Stene; Leitung: Domkantorin Martina van Lengerich


Einführung zum Konzert am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 17 Uhr mit Prof. Dr. Meinrad Walter in der Domsingschule, Münsterplatz 10, Freiburg


Ermäßigte Karten im Vorverkauf zu 13,- bis 38,- €; an der Abendkasse zu 15,- bis 40,- € (übliche Ermäßigung für aktive Mitglieder der Freiburger Dommusik, „Freunde der Freiburger Dommusik e.V.“, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Rentner); Vorverkauf bei BZ Ticket, Kaiser-Joseph-Straße 229, Tel. 0761-4968888 oder unter www.reservix.de; Abendkasse ab 16:00 Uhr in der Domsingschule, Münsterplatz 10.



Text: Veranstalter


Freiburger Münster
Münsterplatz
79098 Freiburg
www.freiburgermuenster.info