Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019





Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Fr   20. September 2019
Musik Bad Krozingen Schloss Bad Krozingen
19:30 Uhr: Aleksandra und Alexander Grychtolik – Barocke Improvisationen für zwei Cembali

Zwei Cembali stehen im barocken Musikzimmer. Seit 2008 erklingen sie im täglichen Zusammenspiel und finden ihre gemeinsame, unverwechselbare Stimme: die Stimme der Grychtoliks. Mit dieser begeistert das deutsch-polnische Musikerpaar das internationale Publikum mit Werken u. a. von JS.Bach und C.P.E. Bach, von Bernardo Pasquini und barocken Live-Improvisationen, die mit jedem ihrer Auftritte ein singuläres Musikereignis kreieren. Virtuos und unverkrampft machen Aleksandra und Alexander Grychtolik die Improvisationskunst der Barockzeit wieder lebendig und in ihren Konzerten erlebbar.



Das deutsch-polnische „Künstlerehepaar mit den magischen Händen“ lernte sich in Weimar kennen und ist mittlerweile seit mehr als zehn Jahren in ganz Europa in Cembalo-Recitalen zu hören. Neben einem Schwerpunkt in der Bach-Interpretation widmen sich Aleksandra Grychtolik und Alexander Grychtolik der Wiederbelebung der barocken Improvisationskunst, wovon u. a. ihre CD "Fantasia baroque" (COVIELLO) zeugt, die u. a. vom Early Music Review hochgelobt wurde. Mit dem gleichnamigen Programm begeben sie sich auf einen Streifzug durch die Improvisationskunst des Früh-, Hoch- und Spätbarock an zwei Cembali.



Text: Veranstalter


Schloss Bad Krozingen
Am Schlosspark 7
79189 Bad Krozingen
www.schlosskonzerte-badkrozingen.de