Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019


Festspiele Breisach 2019




Anzeige Circus Monti 2019 Rosentalanlage Basel



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mo   23. September 2019
Kunst Freiburg Katholische Akademie
19:00 Uhr: Melissa Holstein: Kryptogamen – Vernissage

An der Schnittstelle von Material und Leben, in der Verbindung und wechselseitigen Reaktion von synthetischen und organischen Materialien entstehen die Kunstwerke von Melissa Holstein. Damit führt sie kritisch, aber gleichermaßen auch ästhetisch die Interaktion heterogener Materialien vor Augen. »Wir leben in einer Welt voller synthetischer Materialien und Prozesse. Kunststoffe sind um uns und in uns. Wir verändern Genome, synthetisieren Leben daraus und verzehren es. Müll und Verschwendung sind ein Problem. Kunststoffe sind wertvoll. Leben ist noch wertvoller«, so ein Zitat der Künstlerin. Dabei macht der aus der Biologie entlehnte Titel der Ausstellung, »Kryptogamen«, darauf aufmerksam, dass wesentliche Verbindungen »im Verborgenen« geschehen. Mit ihren vielfältigen und komplexen Werken lädt Melissa Holstein dazu ein, sich diesen verborgenen Verbindungen aus Wertstoffen, Licht und auf Photosynthese basierten Materialien anzunähern und so einen neuen Blick auf unsere Welt zu gewinnen, auf Zivilisationsmüll und technische Entwicklungen ebenso wie auf lebendige Strukturen und das notwendige Beziehungsgeflecht aller dieser Elemente.

 

Einführung: Prof. Dr. Michael Lüthy (Geschichte und Theorie der Kunst, Weimar)

Klangliche Gestaltung: Phil McCarthy (Audio Collage / Elektro- akustik, Mannheim)

Studienleiterin: Dr. Mareike Hartmann


Text: Veranstalter


Katholische Akademie
Wintererstr. 1
79104 Freiburg
www.katholische-akademie-freiburg.de