Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019





Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Di   3. September 2019
Vorträge & Gespräche Basel Kaserne Basel
18:00 Uhr: DemokratieForum Basel – Nationalratswahlen: ohne uns?






Diesen Herbst wählt die Schweiz den Nationalrat. Besser: Diesen Herbst wählt nur ein Teil der Schweiz den Nationalrat. Mitten im Wahlkampf stellen wir all jene in den Mittelpunkt, die sich nicht an dieser Wahl beteiligen dürfen. Mit ihnen und dem Publikum diskutieren wir über demokratische Rechte, deren Bedeutung für die Schweiz und die Entwicklung der Demokratie. Geladener Gast ist u.a. Bruno Kaufmann, internationaler Demokratieexperte und Präsident des Global Forum on Modern Direct Democracy.


 


DemokratieForum Basel


 


Das DemokratieForum Basel ist eine neue Initiative für die Entwicklung der Demokratie in Basel und darüber hinaus. Das Forum greift mit Veranstaltungen politische Themen auf und stellt sie öffentlich zur Diskussion. Die Vermittlung und Weiterentwicklung von Demokratie mit unterschiedlichen partizipativen Formaten stehen dabei im Zentrum. Nationalratswahlen – ohne uns? ist die erste Veranstaltung des DemokratieForum Basel. 


 


Gründerinnen DemokratieForum Basel


 


Dr. Brigitta Gerber: Ethnologin und promovierte Historikerin. Seit 2005 als Kultur und Sozialwissenschaftlerin selbständig tätig mit dem Büro Toleranzkultur, seit 2007 Präsidentin von terre des hommes schweiz. 2002–2017 Mitglied des Parlaments des Kantons Basel-Stadt, wo sie mit viel Engagement die Ämter des Grossrats- und Petitionskommissionspräsidium inne hatte. Sie ist Gründerin und Co-Präsidentin des Vereins DemokratieForum Basel. 


 


Inés Mateos: Expertin, Beraterin und Moderatorin zu gesellschaftlichen Fragen rund um Bildung und Diversität. Sie beschäftigt sich seit ihrer Jugend mit Ungleichheitsfragen. Der Transfer zwischen Theorie, Praxis und Gesellschaft ist ihr wichtig. Aus von Vielfalt geprägten Verbindungen Neues entstehen zu lassen unter dem Prinzip der Partizipation und Anerkennung ist der Grundsatz, der ihre Arbeit leitet. Sie ist Gründerin und Co-Präsidentin des Vereins DemokratieForum Basel.








Tickets Eintritt frei

Website www.toleranzkultur.ch, www.inesmateos.ch 


Dauer 120 Minuten


Foto © Basler Staatskanzlei (zvg)


 


Gäste Bruno Kaufmann u.a.


Moderation Inés Mateos








Text: Veranstalter


Kaserne Basel
Klybeckstr. 1b
4057 Basel
www.kaserne-basel.ch