Straußenführer 2019


Anzeigen

Festspiele Breisach 2019




Anzeige Circus Monti 2019 Rosentalanlage Basel



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Mi   10. Juli 2019
Literatur Freiburg Universität Freiburg
18:15 Uhr: Bücher, über die man spricht – Der überforderte Frieden: Versailles und die Welt 1918–1923

Referent/Referentin:

Prof. Dr. Jörn Leonhard/Prof. Dr. Ronald G. Asch/Dr. Wulf Rüskamp/Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff




Termin:

Mittwoch, 10.07.2019, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr




Ort:

HS 1010 (Kollegiengebäude I)




Ausführliche Beschreibung:


In der Reihe „Bücher, über die man spricht" werden unter dem Motto „Author meets critics" öffentlich beachtete wissenschaftliche oder essayistische Neuerscheinungen von allgemein interessierendem thematischem Zuschnitt vorgestellt und in Anwesenheit der Autor*innen lebendig, vielstimmig, neugierig und bei Bedarf auch freundlich-kontrovers diskutiert. Moderiert vom Leiter des Studium generale, Prof. Dr. Werner Frick, möchte die Reihe Lust machen auf wissenschaftliches Argumentieren, auf den gepflegten Streit der Meinungen und auf die Begegnung mit neuen, die Horizonte unseres Weltverstehens erweiternden Büchern und Diskursen.


 




Veranstaltende Institution

Studium generale



Text: Veranstalter


Universität Freiburg
Platz der Universität 3
79098 Freiburg
www.uni-freiburg.de