Straußenführer 2019


Anzeigen



Waldhof Freiburg



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Di   18. Juni 2019
Theater & Tanz Straßburg Opéra national du Rhin
20:00 Uhr: Don Giovanni – Oper von Mozart

Dramma giocoso in zwei Akten

Libretto von Lorenzo da Ponte

Uraufführung am 29. Oktober 1787 im Nationaltheater in Prag


 


eben Ödipus und Faust ist Don Giovanni eine der bedeutendsten Figuren der europäischen Kultur. Durch die Jahrhunderte faszinierte der Künstler von Tirso de Molina und Molière über unzählige Adaptationen bis zu Steve McQueens Film Shame. Doch der Mythos Don Giovanni ist für immer mit Mozart (1756-1791) verbunden. Einige Takte der Ouvertüre genügen und wir stürzen in eine Welt aus Begierde und Blut, werden mitgerissen in einen Rausch aus Eroberungen, Fleischeslust und Täuschung. Doch welche Bedeutung hat Don Giovanni wirklich in der Vorstellung der Frauen? Was sehen Donna Anna, Donna Elvira und Zerlina in ihm? Männer identifizieren sich gern mit diesem Mann der Exzesse, diesem freizügigen Libertin, der für die einen unübertroffene Lebenskraft symbolisiert, für die andern aussichtslose Verzweiflung. Aber wie urteilen die Frauen über ihn? In dieser neuen Produktion behandelt die Regisseurin Marie-Eve Signeyrole Don Giovanni weniger als Subjekt. Er ist vielmehr ein Objekt im Blick derer, die er begehrt. Christian Curnyn feiert mit dieser Oper sein Debüt an der OnR und als Leiter des Orchestre philharmonique de Strasbourg.


Auf Italienisch

Übertitelt in Französisch, Deutsch



Text: Veranstalter


Opéra national du Rhin
19 Place Broglie
67000 Straßburg
www.operanationaldurhin.eu