Straußenführer 2019


Anzeigen



Waldhof Freiburg



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Do   13. Juni 2019
Literatur Basel Literaturhaus Basel
19:00 Uhr: ENTFÄLLT: Joann Sfar: Sans début ni fin – Lesung

Die Veranstaltung mit Joann Sfar am Donnerstag, 13. Juni 2019, im Literaturhaus muss leider abgesagt werden.

Bereits gekaufte Tickets können Sie im Kulturhaus Bider & Tanner zurückerstatten lassen oder bei Ihrem nächsten Besuch im Literaturhaus gegen einen Veranstaltungsgutschein umtauschen. Mit der Kreditkarte gekaufte Tickets werden automatisch zurückgebucht.



Als Ersatz bieten wir eine Führung durch die Ausstellung "Sans début ni fin" mit der Direktorin des Cartoonmuseums, Anette Gehrig, an.

Ort: Cartoonmuseum Basel,
St. Alban–Vorstadt 28, 4052 Basel,Tel. 061 226 33 60, www.cartoonmuseum.ch

Zeit: 13. Juni 2019, 19 Uhr
.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. 


Das Literaturhaus-Team


 


Moderation: Christian Gasser






Das Gespräch findet auf Englisch statt.




Seit über 20 Jahren verleiht Joann Sfar dem zeitgenössischen Comic Impulse. Seine Bücher kreisen um das Judentum, berühren Fragen zu Spiritualität, Glauben und Philosophie, reagieren auf politische und gesellschaftliche Ereignisse oder beschäftigen sich mit Liebe, Sexualität und Sfars eigenem Leben. Mit den am Werk von Sempé angelehnten, heiteren Cartoons in «Paris sous les eaux» und in seinem mit Texten angereicherten, kritischen Skizzenheft «Sfar, c’est arabe?» reflektiert Joann Sfar über Europa, den Brexit, die Rolle der Religion, die gesellschaftliche Spaltung Frankreichs und den neuen Präsidenten Emmanuel Macron. Diese mehrere Tausend Seiten umfassenden «Carnets» haben sich zu einer wichtigen Dokumentation der französischen und europäischen Geschichte entwickelt.


In Kooperation mit dem Cartoonmuseum Basel und im Rahmen der Ausstellung Sans début ni fin (6.4.-11.8.2019)








Text: Veranstalter


Literaturhaus Basel
Barfüssergasse 3
4051 Basel
www.literaturhaus-basel.ch