Straußenführer 2019


Anzeigen

Festspiele Breisach 2019




Anzeige Circus Monti 2019 Rosentalanlage Basel



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Sa   8. Juni 2019
Musik Freiburg Historisches Kaufhaus Freiburg
20:15 Uhr: Camerata Instrumentale Freiburg – Kaufhaus-Serenade: Musik als Sprache, Sprache in Musik

Musik als Sprache – Sprache in Musik


Flöten-Recital – Frank Michael


 


In der diesjährig 2. Kaufhaus-Serenade am Samstag, den 8. Juni, 20.15 Uhr im Historischen Kaufhaus in Freiburg am Münsterplatz ist Außergewöhnliches zu hören:


An ausgewählten Flöten-Solo-Werken aus alter und neuer Zeit wird von Frank Michael dargestellt, wie auch Musik eine Sprache ist, die zwar nicht die Präzision der Wortsprache besitzt, dafür in ihrer Ambivalenz durch den sinnlich-erfahrbaren Klang und über versteckte Symbolgehalte unmittelbar das Unbewusste ansprechen kann.


Musik hat immer mehrere Dimensionen: die sinnlich wahrnehmbare, ihr Klang, die musikalisch geordnete, die ton- und zahlensymbolische – und eventuell als vierte eine zusätzlich eingeschmolzene Zitatebene. In diesem Konzert wird das an Hand exemplarischer Werke vorgestellt. Auf Carl Philipp Emanuel Bachs herausragende Solosonate a-Moll folgt ein Werk des Freiburger Komponisten Wolfgang Motz: Dort in der Stille will ich Dich sehen für Altflöte in G, unmittelbar inspiriert von Friedrich Hölderlins Gedicht An die Hoffnung, ein Werk von großer Konzentration und Dichte, danach dann als unmittelbarer Kontrast aus dem Fluyten-Lusthof von Juncker Jacob van Eyck Wat zalmen op den avond doen für Sopranblockflöte solo.


Der zweite Teil des Abends beginnt mit zwei „romantischen Etüden“ von Ernesto Köhler: Im Mondschein und Tantalusqualen, gefolgt von zwei Soli aus Charles Koechlins Les Chants de Nectaire“. In diesem Zusammenhang fehlt natürlich auch nicht eines der berühmtesten Flötensoli: Claude Debussys Syrinx. Zum Beschluss des Abends kommt dann eindeutig auch Sprache direkt in die Musik. In Frank Michaels Cybinski-Aphorismen werden diese mittels der Flöte vorgetragen. Wobei hier die gesamte Flötenfamilie zum Einsatz kommt, von der Piccolo bis zur Bassflöte.


 


Karten zu Euro 15,- (ermäßigt 12,-) Kartenvorverkauf: BZ Karten-Service,


Kaiser-Joseph-Str. 229, Tel. 0761/4968888 und bei www.reservix.de.



Text: Veranstalter


Historisches Kaufhaus Freiburg
Münsterplatz 24
79098 Freiburg
www.historischeskaufhaus.freiburg.de