Straußenführer 2019


Anzeigen



Waldhof Freiburg



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Do   6. Juni 2019
Vorträge & Gespräche Freiburg Passage 46
20:15 Uhr: Joachim Król & Lucas Vogelsang – Was wollen die denn hier?

Dreißig Jahre nach Mauerfall und Wiedervereinigung machen sich der Reporter Lucas Vogelsang und der Schauspieler Joachim Król auf eine Deutschlandreise und sammeln Geschichten von Menschen, deren Leben 1989 noch einmal neu begannen. Ihnen begegnen schier unglaubliche Biographien voller Brüche, Neuanfänge und Sackgassen, die von Bundesrepublik und DDR, von Wende und deutscher Gegenwart erzählen. Diese literarische Reisereportage beginnt im Ruhrgebiet und endet an der Ostsee. Im Gepäck die Fragen: Wo hat die Mauer überdauert, wo wurden Grenzen verwischt? Wie viel Osten und Westen gibt es noch in den Köpfen? Die Antworten finden sie am Wohnzimmertisch oder im Wachturm: Król, der staunende Gesprächspartner. Und Vogelsang, der geschliffene Chronist.

Lucas Vogelsang wurde 1985 in Berlin geboren. Mittlerweile hat er mit dem Liedermacher Rainald Grebe ein Theaterstück verwirklicht, mit Thomas Gottschalk eine Fernsehsendung an die Wand gefahren und ist freier Autor für den «Tagesspiegel», «Playboy» und die «ZEIT». 2013 wurde er mit dem Deutschen Reporterpreis ausgezeichnet.

Joachim Król, geboren 1957, studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München und ist einem größeren Publikum durch seine vielen Rollen in Theater, im Fernsehen und im Kino bekannt. Von 2009 an spielte er den Kommissar im Tatort Frankfurt.



Text: Veranstalter


Passage 46
Bertoldstr. 46
79098 Freiburg
www.theater.freiburg.de