Straußenführer 2019


Anzeigen



Anzeige Circus Monti 2019 Rosentalanlage Basel


Waldhof Freiburg



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   5. Mai 2019
Theater & Tanz Freiburg Theater Freiburg
19:00 Uhr: Ballyturk – Schauspiel von Enda Walsh

Wo sind sie? Wer sind sie? Was für ein Raum ist das, und was liegt hinter seinen Wänden? Wie so oft in den Stücken von Enda Walsh befinden sich die Hauptfiguren in einer hermetisch abgeschlossenen Welt – einem Zimmer ohne Ausblick. Eine Situation, die an Samuel Becketts berühmtes WARTEN AUF GODOT erinnert. Auch bei Walsh geht es um die Sinnlosigkeit der eigenen Existenz angesichts der Unvermeidlichkeit des Todes. Und wie bei Beckett vertreiben die beiden namenlosen Protagonisten bei Walsh sich ihre Zeit mit herrlich absurden Spielen, exzessiver Konversation über Belanglosigkeiten, vor allem aber mit immer neuen und wilderen Spekulationen über das vermeintliche Alltagsleben in der fiktiven irischen Stadt Ballyturk.



Der irische Autor Enda Walsh hat mit BALLYTURK eine ebenso irrwitzige wie tiefsinnige Komödie über das Leben geschrieben, die in Dublin, London und New York Triumphe feierte und nun erstmalig in Deutschland zu sehen sein wird. Der junge Regisseur Bastian Kabuth zeigt nach Duncan Macmillans ATMEN und Dorothée Zumsteins MAYDAY seine dritte Arbeit am Theater Freiburg.



Text: Veranstalter


Theater Freiburg
Bertoldstr. 46
79098 Freiburg
www.theater.freiburg.de