Straußenführer 2019


Anzeigen

Architekturtage 2019





Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Do   25. April 2019
Führungen Freiburg Volkshochschule im Schwarzen Kloster
18:00 Uhr: Von der Nonnengruft ins Paradies – Historische Stadtführung

Eine Veranstaltung der Volkshochschule Freiburg in Zusammenarbeit mit Vistatour Von der Nonnengruft ins Paradies *        


Die Nonnengruft im Schwarzen Kloster 


Der Gebäudekomplex des "Schwarzen Klosters", in dem die Freiburger Volkshochschule residiert, ist eine Besonderheit: Unter der kunstvoll ausgestatteten Barockkirche im Nordflügel verbirgt sich ein großer Gewölbekeller, in dem noch heute die Gebeine von Ordensfrauen bestattet sind. In der Gruft und im benachbarten Lagergewölbe stehen seit Jahren außerdem Originalgrabsteine vom Alten Friedhof, die dort zum Schutz vor der Witterung aufgestellt wurden. Sie hören Geschichten zur Entstehung des Kellers und zu einigen der phantasievoll ausgestatteten Grabdenkmale. Anschließend führt der Rundgang zum verschwundenen Stadtviertel "Paradies", wo es Erzählungen über Badestuben, die Paradiesmühle und die legendäre "Runzgenossenschaft" zu hören gibt.


Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung empfohlen über die VHS unter Angabe der Kursnummer 191 109 548.  Leitung: Joachim Scheck; Preis: 12 €; Dauer: 2 Std. Treffpunkt: Eingang Volkshochschule, Rotteckring 12



Text: Veranstalter


Volkshochschule im Schwarzen Kloster
Rathausgasse 48
79098 Freiburg
www.vhs-freiburg.de